Verlorene Herzen und zerrissene Seelen - Schamanische Heilmethoden für Herz und Seele

Wann? 11.11.2014 19:30 Uhr

Wo? VHS Kempten, Bodmanstraße 2, 87435 Kempten (Allgäu) DE
Kempten (Allgäu): VHS Kempten | zum Faschingsanfang spricht Constantin Bachfischer bei der VHS Kempten über
"Verlorene Herzen und zerrissene Seelen wie Schamanische Heilmethoden für Herz und Seele und bereichern können"

Schamanismus ist die älteste Heilmethode der Welt und wirkt auf die tiefen Schichten jedes Menschen.
Der Schamanismus dient der Seele zur Heilwerdung, der eigenen Ganzheit und dem eigenen Lernen. Die Wirkungsweise ist unabhängig von Glaubens- oder Kulturbindung. Immer mehr kommen Energiemedizin, Chakrenarbeit und Lichtarbeit in den Fokus der Gesellschaft.

Wie kann mir das Schamanentum, die Energiemedizin und Ethnomedizin helfen ein gesundes und glückliches Leben zu führen?
Wie arbeiten Schamanen und Medizinmenschen? Was ist unter dieser Arbeit zu verstehen und wie können diese Arbeiten mir selbst helfen, um gesund zu werden oder gesund zu bleiben?

Diese und mehr Fragen werden an diesem Abend spürbar erläutert und aufgezeigt.
Wie immer in einem lebendigen und Erkenntnisreichen Abend mit Constantin Bachfischer bei der VHS im Kempten.

Anmeldungen bei der VHS Kempten unter www.vhs-kempten.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.