Ulrike Müller und Lions Club spenden „Spielgeld“

Landtagsabgeordnete übergibt Spendenscheck an Kindertagesstätte Mikado

Kempten (um) - Die integrative Kindertagesstätte Mikado in Kempten kann sich über eine Spende von 250 Euro freuen. Ulrike Müller, Landtagsabgeordnete der Freien Wähler, hat jetzt einen Scheck des Lions Club Kempten aus dem Erlös einer gemeinsam organisierten Benefizveranstaltung übergeben. Mit dem „Spielgeld“ können unter anderem neues Spielzeug und viele weitere benötigte Dinge angeschafft werden.

Integrative Pädagogik bedeutet die Eingliederung der Kinder mit besonderem Förderbedarf. Die Diakonie Kempten, die hinter der integrativen Kindertagesstätte als Betreiber steht, definiert Integration so: „Inklusion ist... wenn dich keiner fragt: Woher kommst du? Was kannst du? Wie siehst du aus? Bist du arm oder reich? Welcher Religion gehörst du an? Sondern: Wir machen die Arme auf und heißen dich herzlich willkommen!“

Die Landtagsabgeordnete der Freien Wähler, Ulrike Müller: „Ein ganz tolles Konzept, bei dem echte Integration vorgelebt wird. In kleinen Schritten wird aufeinander zugegangen, es wird voneinander gelernt. Die Diakonie leistet hier mit ihren topmotivierten Mitarbeitern eine hervorragende und beispielhafte Arbeit.“.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.