Jahreshauptversammlung 2015 (Bericht)

Zu Beginn der Versammlung erhoben sich alle Mitglieder zu Ehren der im letzten Jahr verstorbenen Vereinsmitglieder Gerd Palm und Gottfried "Friedel" Hanßen.

Nach Genehmigung der Jahresberichte über das Vereinsleben, die neben Information über den Verlauf ihres Bereiches mit Lob und Kritik abschlossen, gaben die Kassenprüfer grünes Licht und der Vorstand konnte einstimmig entlastet werden. Höhepunkt war ein Bericht über die organisatorischen Schwierigkeiten seitens der Stadt(werke) für die Schwimmstunden des Vereins.

Es wurden langjährige Mitglieder (u.a. Marianne Kamp für 40 und Karl-Heinz Püllmanns für 60 Jahre Mitgliedschaft) geehrt.

Anschließend beschloss die Versammlung ihren Verein mit neuer Satzung ins Vereinsregister eintragen zu lassen. So dann konnte ein neuer Vorstand gewählt werden, dabei waren erstmals auch die 16- und 17-Jährigen stimmberechtigt:
Andreas Pasch (1. Vorsitzender): 21x Ja
Sven Rungelrath (2. Vorsitzender): 21x Ja
Karin Helbig (1. Geschäftsführerin): 19x Ja, 2x Enthaltungen
Ellen von Zons (2. Geschäftsführerin): 18x Ja, 3x Enthaltungen
Norbert Piasecki (1. Schwimmwart): 18x Ja, 3x Enthaltungen
Joana Helbig (2. Schwimmwartin): 20x Ja, 1x Enthaltung
Andreas Pasch (Lehrschwimmwart): 19x Ja, 2x Enthaltungen
Florian Rosenwick (Pressewart): 16x Ja, 5x Enthaltungen
fünf BeistizerInnen: 21x Ja
zwei KassenprüferInnen: 20x Ja, 1x Enthaltung

Zum Schluss wurden aufgrund gestiegener Ausgaben/Kosten die monatlichen Mitgliederbeiträge mit 20x Ja und 1x Enthaltung wie folgt erhöht:
Kinder von 3,50 auf 5 Euro
Erwachsene von 5,50 auf 7,50 Euro
Familien von 7,50 auf 10 Euro
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
84
Florian R. aus Kempen | 26.04.2015 | 15:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.