Severin Lindner gewinnt Gold bei der Ju-Jutsu Junioren-Europameisterschaft 2014 in Schweden

Die alle zwei Jahre stattfindende Junioren-Europameisterschaft der Altersgruppen U18 und U21 wurde heuer im schwedischen Lund ausgetragen. Abfahrt war für die Starter aus Süddeutschland am Freitag kurz nach Mitternacht bei Heilbronn und nach der 15stündigen Busanreise, traf der deutsche Kader mit seinen 48 Athleten am Freitag Nachmittag ein. Ab ging es zum Wiegen und die Kämpfe wurde am Samstag und Sonntag ausgetragen. Nach einer Abschlussparty mit allen Teilnehmern, begann dann spät am Sonntag Abend wieder die Rückreise nach Deutschland.

Zum ersten Mal wurden bei einer Junioren-EM, neben dem freien Kampf (Fighting), der Duo-Selbstverteidigung, die Bodenkampfdisziplin "Ne-Waza/Brazilian Jiu-Jitsu" ausgetragen. Der TV Neugablonz ist BJJ-Bundesstützpunkt und hier einer der erfolgreichsten Vereine im Jugendbereich in Deutschland. Als amtierende Deutsche BJJ-Meister wurden Severin Lindner und Sebastian Storch für die EM nominiert.

Severin Lindner wurde bereits zweimal Deutscher Meister im BJJ und hat seit Ende 2011 keinen Kampf mehr in seiner Gewichtsklasse auf nationalen und internationalen Turnieren verloren. Diese Siegesserie setzte er auch in Schweden fort, wo er in der U18 -46 kg keinen Kampf abgeben musste und ganz oben auf dem Siegerpodest stand. Den Finalkampf konnte er sogar mit 14:2 gegen einen Ju-Jutsuka aus Azerbaidschan für sich entscheiden.

Sebastian Storch behinderte leider eine starke Erkältung, so dass er nicht sein ganze Leistungsvermögen in den 6minütigen Kämpfen abrufen konnte. In der Vorrunde verlor gegen den späteren Sieger aus Israel durch einen eingesprungenen Armstreckhebel (Flying Armbar). Somit war nur noch eine Bronzemdaille über die Trostrunde zu holen. Im Kampf um Platz 3 verlor er dann nur knapp gegen einen polnischen Fighter, so dass er sich mit dem guten, aber leider undankbaren 4. Platz begnügen musste.

Insgesamt konnte das Team Deutschland 5 Gold-, 6 Silber- und 8 Bronzemedaillen gewinnen und belegte Platz 5 in der Länderwertung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.