Gartenmöbel: Jetzt ist ein guter Zeitpunkt für die Anschaffung

Wer sich gerade mit dem Gedanken trägt, seine alten Gartenmöbel durch neue, moderne Gartenmöbel zu ersetzen, sollte jetzt zugreifen. Denn jetzt werden Gartentische, Gartenstühle und natürlich auch Sonnenschirme oftmals sehr günstig angeboten. Moderne Gartenmöbel sind besonders haltbar und natürlich sehr pflegeleicht. (Foto: Foto: Life of Pix free stock photos)
Kassel: JR Möbel |

Möbel für den heimischen Garten oder den Balkon: Viele Möbelhäuser bieten jetzt ihre Gartenmöbel zu günstigen Preisen an. Damit bieten sich gute Gelegenheiten zum Kauf von Gartenmöbel

n

Wer mit dem Gedanken spielt, sich neue Gartenmöbel für den heimischen Garten oder seinen Balkon anzuschaffen, sollte dies gerade jetzt tun. Denn jetzt kann man Gartenmöbel oftmals zu besonders günstigen Preisen kaufen. Das liegt besonders daran, dass die Anbieter von Gartenmöbel oftmals schon in der Jahresmitte damit beginnen, ihre Lager für den bevorstehenden Herbst zu räumen. Aus diesem Grunde werden Gartenmöbel gerade jetzt schon zu teilweise stark reduzierten Preisen angeboten. Das ist übrigens auch bei derJ.R. SB Möbel-Markt GmbH in Eschwege der Fall. Hier gibt es im Bereich der Gartenmöbel derzeit Preisnachlässe von bis zu 50 Prozent. Und wer sich beeilt, kann bei den Last Minute Schnäppchen seine neuen Gartenmöbel zu besonders günstigen Preisen kaufen. Wer da etwas stöbert, kann sich zu einem kleinen Preis seine Möbel für den Garten beispielsweise aus Kunststoff, Aluminium, Polyrattan oder auch aus Holz (Teakholz) mit den passenden Auflagen und auch Sonnenschirme in unterschiedlichen Größen oder aus verschiedenen Materialien gleich mitnehmen. So kann man schnell und günstig seine neue Gartenmöbel auch für den eigenen Balkon finden.

Gartenmöbel haben im 17. Jahrhundert Einzug in die Gärten gehalten


Gartenmöbel haben erst relativ spät in die Hausehalte der Menschen Einzug gehalten. Nach Angaben von Geschichtsforschern dauerte es bis ins Mittelalter hinein, bis sich die ersten Menschen Gedanken über bequeme Gartenmöbel in der freien Natur machten. Waren es zunächst einfache Bänke aus Holz, die oftmals ihren Platz unter großen Bäumen im Garten hatten und nicht wie heute unter Sonnenschirmen, folgten später Sitzmöbel, die den heutigen Gartenstühlen und Gartentischen durchaus schon sehr ähnelten. Was allerdings die Materialien aber vor allem die Bequemlichkeit angeht, hatten diese Gartentische und besonders die Gartenstühle mit dem heutigen Sitz- und Liegekomfort nur wenig zu tun. Vielmehr ging es im 17. Jahrhundert mehr darum, im Freien gemeinsam rund um einen Tisch zu sitzen. Das entspricht dann schon eher dem heutigen Grillabend, an dem man auch mit Freunden auf gemütlichen Gartenmöbeln an einem Tisch zusammensitzt, kulinarische Leckereien vom Grill genießt und miteinander redet. Eine der ersten richtigen Gartenmöbel in Deutschland, das quer durch alle Bevölkerungsschichten seinen festen Platz in vielen Gärten fand, war die Hollywoodschaukel, die nicht nur bequeme Sitz- oder Liegemöglichkeiten bot, sondern zugleich auch über einen Sonnen- und sogar leichten Regenschutz verfügte. Die ersten Modelle waren noch aus Eisen und rosteten daher schnell. Erst später folgte die Schaukel aus Kunststoff oder auch Aluminium. Und auch die Auflagen passten sich nach und nach dem Kundenwunsch an. Der Wunsch nach modernen und bequemen Gartenmöbeln war damit geboren.

Gartenmöbel und Sonnenschirme gibt es gerade jetzt günstig zu kaufen

Die Gartentische und Gartenstühle der 1950er und 1960er Jahre haben allerdings mit den Gartenmöbeln von heute kaum noch etwas gemein. Denn im Laufe der vergangenen 50 Jahre entwickelte sich auch in Deutschland eine echte Gartenmöbel-Kultur. Immer mehr Menschen konnten sich die Möbel für den eigenen Garten leisten und variierten dabei Material ebenso wie Farbe und Form. Dabei spielten Stühle, Tische und auch Bänke aus Kunststoff zunächst natürlich eine erhebliche Rolle. Stehen sie doch für Robustheit, Langlebigkeit und durchaus auch für günstige Preise. Inzwischen gibt es Gartenmöbel in den verschiedensten Ausführungen, auch was Material und Form angeht. Lounges oder Tischgruppen aus Kunststoff, aus Aluminium, aus geflochtener Weide, aus Holz, aus robustem Eisen oder aus Polyrattan sind längst Bestandteil eines jeden Gartens oder Balkons. Dazu gibt es passende Sonnenschirme und nicht zu vergessen die vielfältigen Ausführungen der Auflagen. All dies kann man, wenn man ohnehin mit dem Gedanken für eine Neuanschaffung seiner Gartenmöbel spielt, wie bereits eingangs erwähnt, gerade jetzt durchaus günstig kaufen. Besonders beliebt sind seit einigen Jahren Gartentische oder auch Gartenstühle aus Rattan, genauer gesagt aus Polyrattan. Polyrattan gleicht dem natürlichen Rattan im Aussehen sehr, gehört allerdings zu den Kunststoff-Materialien und ist damit äußerst langlebig. Ein Gartentisch aus Polyrattan ist darüber hinaus enorm pflegeleicht. Dies gilt übrigens für alle Gartenmöbel aus Polyrattan.

Wer auf der Suche nach einem Gartentisch, Gartenstühlen, Sonnenschirme oder Möbel aus Holz und Rattan ist, der finde gerade jetzt passende Möbel wie
• Stühle aus Rattan oder auch aus Holz und Kunststoff
• Tische aus verschiedenen Materialien in rund, oval und eckig und aus unterschiedlichen Materialien
• Sitzgruppen für den großen Garten oder auch den Balkon und passende Sonnenschirme
• Gartenmöbel aller Art, insbesondere ein passender Gartentisch und dazu passend die Stühle
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.