Kassel: Einbruch in Wohnung

Kassel: Am Montagabend ist ein Unbekannter in eine Wohnung in Kassel eingebrochen. Die Anwohnerin schlief derzeit im Wohnzimmer. Der Täter erbeutete Wertsachen aus der Wohnung der Frau. Er konnte unerkannt flüchten.

In der Mergellstraße wurde am Montagabend in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses eingebrochen. Der Täter muss zuerst auf einen etwa zwei Meter hohen Balkon geklettert sein, um dann die Balkontür aufzuhebeln und sich unerlaubt Zutritt zu der Wohnung einer 71 Jahre alten Frau zu verschaffen.

Der Einbrecher konnte mit der Beute entkommen

Die Bewohnerin schlief im Wohnzimmer und bekam nichts von dem Einbruch mit. Der Einbrecher durchsuchte alle Räume in der Wohnung, bis auf das Wohnzimmer, welches er wohl ausgelassen hatte. Der Unbekannte erbeutete Bargeld, Schmuck und ein Notebook. Die Frau hat geschlafen, wurde dann aber gegen 19:30 Uhr wach und bemerkte den Einbruch.

Quelle: Presseportal der Polizei
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen fĂĽr Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.