VORTRAG: Das Selbst und das Göttliche sind eins. Anregungen aus Indien zum Verständnis von Spiritualität und Religion.

Wann? 20.06.2014 20:00 Uhr

Wo? cafe original, Dossenbergerstraße, 89358 Kammeltal DE
mit Dr. Christian Hackbarth-Johnson in Indien
Kammeltal: cafe original | Ich freue mich sehr dass Dr. Christian Hackbarth- Johnson zu uns auf Land ins kleine Kammeltal kommt!
2013 war ich auf einem seiner Indienreisen dabei. Daraus ist die Ausstellung `Mystisches Indien´ eine Annäherung entstanden die im Cafe Original Wettenhausen zu sehen ist und ich freue mich daß er zugesagt hat im Rahmen der Ausstellung diesen spirituellen Vortrag und Übungstag zu halten:

Kommender Freitag den 20. Juni 20.00 Uhr

Vortrag von Dr. Christian Hackbarth- Johnson

Das Selbst und das Göttliche sind eins.
Anregungen aus Indien zum Verständnis von Spiritualität und Religion.
ORT: Kulturcafé Original Wettenhausen,(altes Gasthaus zur Post) Dossenbergerstr. Kammeltal. Eintritt frei.
http://www.kultur-cafe-original.com

Am 21. Juni Seminar/Übungstag mit Dr. Christian Hackbarth – Johnson
Geist und Körper verbinden.

Ein Übungstag mit Achtsamkeitsmeditation und Yoga. 9- 18 Uhr im Meditationsraum des Kloster Wettenhausen.Dana
Es sind noch Plätze frei!

zur Person: u.a. Vortragstätigkeit als freier interreligiöser Theologe, Religionswissenschaftler und spiritueller Praktiker in der Erwachsenenbildung, v.a. Anleitung und Begleitung in Zen und Yoga an verschiedenen Meditationshäusern im In- und Ausland und seit 2004 in eigener Praxis. Lehrbeauftragung für Zen-Einführungen durch Michael von Brück; Yoga-Lehrer in der Tradition von Sri T. Krishnamacharya bei R. Sriram. Übersetzungstätigkeit, z.Zt. Arbeit an einem Buchprojekt über Körperkonzepte der Yoga-Tradition Leitet seit 2005 Reiseseminare in Indien.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.