KulturRaum Kloster 2014 - „Wir machen Theater“

"Wir machen Theater" - Klosterräume als Kulisse (Foto: Susanne Reitz)
Kammeltal: Kloster Wettenhausen | Der Freundeskreis Kloster Wettenhausen e.V. freut sich, das Kloster nun bereits zum zweiten Mal für die jährlich stattfindende Veranstaltungsreihe „KulturRaum Kloster“ zu öffnen.
Fünf Veranstaltungen im Juli 2014 stehen auf dem Plan.


In diesem Jahr wenden wir uns mit dem Untertitel „Wir machen Theater“ den unterschiedlichsten Theatergattungen zu. Neben Operettenkabarett und Schauspiel sowie szenischem Liederabend möchten wir neuerdings mit einer Schulvorstellung vom Orchesterwerk „Peter und der Wolf“ auch die Kinder ins Kloster einladen. Neu im Konzept ist außerdem die Idee, die Veranstaltungsreihe nun jedes Jahr mit einem Gottesdienst auf dem Klostergelände abzuschließen.

Der Untertitel „Wir machen Theater“ hat dabei nicht nur konkret-inhaltliche Bedeutung, sondern steht im übertragenen Sinn auch für den Wunsch, mehr Aufmerksamkeit für das Kloster Wettenhausen in der Region zu erlangen. Auch soll der Bogen geschlagen werden zu den Veranstaltungen des letzten Jahres, welche unter dem Motto „Räume öffnen sich“ dem Publikum die Möglichkeit gab, das Kloster neu und anders zu entdecken. Zwei der diesjährigen Veranstaltungen finden in einem hoch inspirierenden, der Öffentlichkeit nicht zugänglichem Raum statt: in der alten Schreibstube der Augustiner Chorherren sind - in intimer Atmosphäre - Schauspiel und Liederabend zu erleben.
(Text: Britta Hohenbrink-Putzke)

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann besuchen Sie uns auf dieser Seite!
Wir informieren Sie demnächst über das Programm „Wir machen Theater“ – das erste Mal
am Freitag, den 11.Juli um 20 Uhr im Kloster Wettenhausen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.