DIE SCHÖNE MÜLLERIN Liederzyklus von Franz Schubert nach Texten von Wilhelm Müller

Kammeltal: Kloster Wettenhausen | Sonderkonzert am 15. Juni 2014 im Kaisersaal des Kloster Wettenhausen.
In Bezug zum Deutschen Mühlentag findet im Kaisersaal des Klosters Wettenhausen ein Konzert-Liederabend mit den beiden Künstlern

Volker DUBOWY, Tenor und
Gabriele DUBOWY, Klavier
statt.

Das Künstlerehepaar Dubowy ist in der nationalen und internationalen klassischen Szene nicht unbekannt. Beginnend mit ihrer Ausbildung Mitte der Achtziger Jahre an der BFS Krumbach sorgten sie mit außergewöhnlichen konzertanten Darbietungen für Gehör.

Schuberts Tondichtung in Wettenhausen.
Von den Gedicht-Texten seines Freundes, des Dessauer Dichters Wilhelm Müller, war Franz Schubert derart fasziniert, dass er nach der Lektüre noch in der Nacht zu komponieren begann und bereits am nächsten Morgen die ersten Lieder für den Zyklus "Die schöne Müllerin" zu Papier gebracht hatte.
Schon vor einiger Zeit begeisterte Tenor Volker Dubowy im Krumbacher Stadtsaal in einem fulminanten Konzert, aber auch im Kirchheimer Zedernsaal oder im Klassik-OpenAir auf dem Ulmer Münsterplatz mit alten und neueren Tenorklassikern.
Erleben Sie zusammen mit dem Künstlerehepaar Gabriele (Klavier) und Volker Dubowy (Tenor) im Genre Lied nun eine packende Interpretation des wandernden Müllersburschen und dessen facettenreicher Gefühlswelt. Dieses Meisterwerk fasziniert heute kaum weniger als vor 180 Jahren.

Um mit diesem Konzert auch die Arbeit des "Freundeskreis Kloster Wettenhausen" zu unterstützen, werden Teile des Konzerterlöses für Pflege und Erhalt des Kaisersaales im Kloster Wettenhausen verwendet.
Beginn ist um 18 Uhr (Einlass 17 Uhr)

Der Karten -VVK läuft ab sofort über Münchenticket. Hier der Link für Ihr Info Mail:
http://www.muenchenticket.de/guide/tickets/tkb1/Ko...
Außerdem über die Mittelschwäbischen Nachrichten Tel.: 08282-907-0.
Karten sind auch an der Abendkasse erhältlich.
(Textnachweis: Volker Dubowy)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.