Kamen : Vier Verletzte bei Verkehrsunfall auf der A 2 - .

Kamen: A 2 | Die Polizei in Dortmund teilt in ihrer Pressemitteilung ( laufende Nr. 1487 ) vom 20.10.2014/12:38 Uhr mit :

- " Vier Menschen haben sich am Sonntag (19.10.) auf der A 2 bei einem Verkehrsunfall im Bereich des Kamener Kreuzes verletzt - zwei Autos waren gegen 12.25 Uhr ineinander geprallt.

Aus noch ungeklärten Gründen kam ein 26-jähriger Audifahrer aus Hamm beim Auffahren auf die A 2 in Richtung Oberhausen von der Beschleunigungsspur ab. Der Wagen geriet in den Grünstreifen, schleuderte dann aber zurück auf die Fahrbahnen. Hier war gleichzeitig eine 39-jährige Mercedesfahrerin aus Waltrop auf der A 2 in Fahrtrichtung Oberhausen unterwegs. Der Mercedes stieß mit dem Audi zusammen.

Der Audifahrer sowie seine drei Mitfahrer (25-Jährige aus Hamm / 52-Jährige und 56-Jähriger aus Bergkamen) verletzten sich bei dem Unfall leicht. Ein Rettungswagen fuhr sie vorsorglich in ein Krankenhaus. Insgesamt schätzt die Polizei den Sachschaden auf 12500 Euro.

Infolge des Unfalls musste die Fahrbahn für ca. 45 Minuten gesperrt werden " - .
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.