Kamen : Nächtlicher Firmeneinbruch im Gewerbegebiet Hemsack - Polizeihubschrauber und Diensthunde im Einsatz - .

Kamen: Stadtgebiet | Die Kreispolizeibehörde Unna teilt in ihrer Pressemitteilung vom 05.09.2014/04:57 Uhr mit :

- " In der Nacht von Donnerstag (04.09.2014) zu Freitag (05.09.2014) kam es gegen 00:30 Uhr im Gewerbegebiet Hemsack zu einem Firmeneinbruch, bei welchem bislang unbekannte Täter ein Loch in die Außenwand einer Herstellungsfirma von Energieversorgungsanlagen schnitten und dabei Alarm auslösten. Da nach Eintreffen der Polizei und des Inhabers nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich noch Einbrecher in dem Firmengebäude oder in der näheren Umgebung befanden, wurden zur Durchsuchung des Gebäudes und der Absuche der Umgebung neben mehreren Streifenwagen aus Kamen und Unna auch zwei Diensthunde und ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Sowohl die Gebäude-Durchsuchung als auch die Fahndung in der Umgebung verliefen allerdings negativ. Bislang ist nicht klar, ob die unbekannten Täter überhaupt Beute gemacht haben oder ob sie aufgrund des ausgelösten Alarms unverrichteter Dinge die Tat aufgeben mussten " - .
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.