Dorfgemeinschaftspokal 2014 Isernhagen K.B.

Henning Dusche hält den Pokal für das Team "Landvolk" in der Hand, Mitstreiter Heinrich Stucke (li.) und Jürgen Kröger
Die Schirmherrschaft für das Schießen um den Dorfgemeinschaftspokal am 21. März hatte wieder der Ortsbürgermeister H.-H. Behrens. Teilnahmeberechtigt waren alle Vereine, Firmen und Gruppierungen aus der Gemeinde Isernhagen KB. Mit 14 Mannschaften (56 Teilnehmer) und einigen „Fans“ war die Beteiligung wieder sehr groß, denn dieser Wettbewerb dient hauptsächlich der Geselligkeit im Dorf. Den Pokal für den 1. Platz gewannen mit 26 Punkten Henning Dusche, Jürgen Kröger und Heinrich Stucke, die das Team „Landvolk“ gebildet hatten. Mit nur 1 Punkt Rückstand errang das Team „Jäger“, bestehend aus Detlef Pausch, Kai Röhling, Gerhard Windmeier und F.-W. Dohm, den 2. Platz vor dem Team „HUSA“ (Geschwister Hupe und Ehepaar Saffe). Den „Wilhelm von Korn“ - Wanderpokal für den besten Teiler-Schützen ohne Platzierung nahm Michaela Hupe entgegen. Für die aufwendige Auswertung stellten sich wie immer Günter Windmeier und Werner Hering zur Verfügung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.