Neue politische Kraft in der Isernhagener Kommunalpolitik

So präsentiert sich die Bürgerstimme Isernhagen

In Isernhagen hat sich vor einigen Wochen eine neue Wählergemeinschaft formiert: die Bürgerstimme Isernhagen. Ihr Ziel ist es, zur Kommunalwahl am 11. September 2016 anzutreten und sowohl für den Gemeinderat als auch für einige Ortsräte Kandidaten aufzustellen.

Wer sind wir?

Die Wählergemeinschaft ist offen für jedermann, der sich mit ihren Zielen identifizieren kann, unabhängig von der Mitgliedschaft in einer politischen Partei. Die Gründungsmitglieder sind Parteilose und Mitglieder verschiedener Parteien. Vorsitzender ist Heiko Weichert, derzeit Ratsmitglied für Die Linke, seine Stellvertreterin ist Ute Bobe, parteiloses Ortsratsmitglied in Altwarmbüchen, Kassenwart ist Hans Lauterwald, Mitglied der Piraten, und Schriftführer Knut Fuljahn, Mitglied in der SPD, war in der Zeit von 2001-2011 Bezirksbürgermeister in Hannover, bevor er vor drei Jahren nach Isernhagen zog.

Was wollen wir?

Die Parteizugehörigkeiten signalisieren unsere generelle Ausrichtung: Links von der Mitte. Einige unserer Schwerpunktthemen sind:
Förderung des in Isernhagen lange Zeit vernachlässigten Sozialen Wohnungsbaus.
Die hohe Lebensqualität in Isernhagen musste lange Zeit hinter den Wirtschafts- und Steuerinteressen der Gemeinde zurückstehen. Lückenfüllung in bestehenden Gewerbegebieten muss wieder Vorrang haben vor Ausweisung neuer Gebiete.
Die Grundversorgung (Daseinsvorsorge, z.B. Strom, Wasser, Verkehr) gehört in die Öffentliche Hand.
Es müssen Senioren-, Schüler- und KiTa-Eltern-Beiräte und ein Schülerparlament eingerichtet werden.
KiTa-Plätze müssen komplett kostenfrei werden.
Wir verlangen eine Transparenzsatzung nach Hamburger Vorbild.
Die Busverbindungen zwischen den Ortsteilen müssen ausgebaut werden. Die Stadtbahn soll nach Grossburgwedel und Kirchhorst weitergeführt werden.

Bürgergespräche

Nach unserer erfolgreichen Auftaktveranstaltung am 15.1.2016 findet nun unser nächstes Bürgergespräch am 15.2.2016 um 19 Uhr im Restaurant Plaka in Altwarmbüchen, Hannoversche Str. 68, statt. Hauptthema sollen Ihre, der Bürger, Vorstellungen und Wünsche zur Umgestaltung der Altwarmbüchener Ortsmitte sein, aber auch Fragen und Meinungen zu anderen Themen sind willkommen.
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme. Und wenn Sie mitmachen wollen oder Fragen haben, rufen Sie uns bitte an: 0179 5875923, Hans Lauterwald, oder schicken Sie uns eine Mail an info@BSIsernhagen.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.