Andreas Kapdalis beim Kulturtresen Altwarmbüchen

Isernhagen: Kulturtresen im Tandur Altwarmbüchen |

Grossartiger 10 Finger Tapping Guitar player aus Chicago, USA
mit vielen selbstgeschriebenen Songs
Am 02. Mai 2016 um ca. 19.30 Uhr
beim Kulturtresen im Tandur, Stettiner Str. 1, Ecke Bothfelder Str. (Am Marktplatz),
30916 Isernhagen-Altwarmbüchen
Zuvor ab ca. 19.15 Uhr spielt im Rahmen unserer Nachwuchsförderung Jeremias mit seiner Band.

Andreas Kapsalis hat griechische Wurzeln, ist aber in den USA in Chicago geboren. Seine Eltern sind ebenfalls Musiker, die Mutter hat Oper studiert, der Vater ist Violinist. Bereits mit 11 Jahren hat Andreas autodidaktisch Gitarre gelernt. Durch eine Verletzung der Hand, die ihn nicht vom Spielen der Gitarre abhalten sollte, ist er zur Technik des 10 – Finger Tapping gekommen, bei der beide Hände auf dem Griffbrett spielen. Dieses Spiel hat er intensiv geübt, bis er hervorragende Klänge mit der linken Hand erzeugen konnte.

Auf seiner ersten Veröffentlichung hat er Dave Brubecks Komposition „Blue Rondo a la Turk“ für Sologitarre arrangiert. Dave Brubeck bekam die Aufnahme zu hören, sein Kommentar ""I am very im-pressed that Andreas could cover on guitar what I had written for piano. It is quite amazing to hear my own music performed by great instrumentalists."

Eintritt frei! Es wird um eine (Hut)Spende gebeten. Anmeldungen unter www.kulturtresen.de
Auf der Website des Kulturtresen steht ein musikalischer Zusammenschnitt als Video zur Verfügung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.