Mit dem Segler durch die Baltic Sea - Meine Reise

Ein Traum wird Wirklichkeit!

Mein Trip durch die Baltic Sea 2015
10 Länder / 100 Häfen / 4 Monate / Ca. 3000 sm

Am Freitag den 22.5.2015 gegen 4.00 Uhr verließen wir den Heimathafen von Grömitz/Ostholstein um in eine für uns unbekannte Welt aufzubrechen.
Unser erstes Ziel - Kühlungsborn, von dort aus wollten wir den Kurs festlegen: Rechts oder Links herum. Der Wind sollte entscheiden!
Nach einigen Reparaturen im Mast ( Windex defekt ) dann die Entscheidung, über Warnemünde Richtung Rügen und dann Polen, Litauen, Lettland, Estland nach Finnland. 2 Wochen Pause in den Schären im Gulf of Finland. Dann über die Ålandinseln nach Schweden ( Stockholm ) um wieder Kurs Richtung Grömitz anzulegen.
Gesagt getan ..... es sollte all unsere Erwartungen von diesen Ländern und den dort lebenden Menschen übertreffen! Wunderschöne Küstenlinien, Natur, hilfsbereite freundliche Menschen, schöne Häfen, Liegeplätze und tolle Erlebnisse begleiteten uns von da an.
Ich kann nur jedem Segler raten, besucht diese Länder genießt diese traumhaften Kulissen von See kommend, taucht in diese Welt ein und nehmt euch Zeit. Sie ist einfach wunderbar!
Viele Abenteuer waren bis jetzt zu bestehen, einige heikle Situationen und auch grenzwertige Erlebnisse sorgten und sorgen immer noch dafür, das dieser Törn zu einem unvergesslichen Erlebnis werden soll.
Mit einigen Seglern kreuzten sich unsere Wege und wir konnten immer wieder Erfahrungen austauschen. Besondere Freude bereitete auch das wiederholte Treffen von Seglern die auf einem anderem Kurs in die gleichen Segelgebiete segelten. Wir wurden langsam eine verschworene Gemeinschaft.
Allerdings lichteten sich ab Lettland nach und nach die Reihen, da die meisten von ihnen nicht mehr so hoch gingen, die Häfen wurden immer seltener, die Distanzen immer größer. Anfangs lagen die Häfen noch zwischen 35 - 50 Sm auseinander nun wurden es in Estland schon mal 70 - 120 Sm die zu besegeln waren um Leine anlegen zu können.
Das heißt, wir mussten auch schon mal Tag und Nacht durchsegeln um Häfen, Inseln oder andere Länder zu erreichen.
Besonders beeindruckend waren/sind die Sonnenaufgänge mit ihrem Farbenspiel. Der absolute Wahnsinn und Entschädigung für viele Strapazen die uns natürlich auch begleiten.
Wenn ihr neugierig geworden seid dann begleitet uns doch einfach in unserem Blog - erschaffen für unsere Freunde - mittlerweile haben fast 5000 Wegbeleiter aus der ganzen Welt!

Balticsea2015.de

Ein Tagebuch mit Fotogalerie mit kulturellen Eindrücken von den baltischen Ländern, Sehenswürdigkeiten und Erlebnissen.

Grüße von der Segelyacht Laura Denise V aus Helsinki
Skipper Thomas Extra
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.