Die ehemalige Bockwindmühle in Isernhagen FB - Tankesche Mühle

Diese Foto konnte Dank der Mithilfe hier bei mh zugeordnet werden -Danke-
Isernhagen: Hachtingweg | Vielen Dank nochmal für die Unterstützung bei der Zuordnung meines Mühlenfotos.

Es handelt sich offensichtlich um die ehemalige Bockwindmühle Tanke die 220 Jahre an der heutigen Ecke Hachtingweg/Lohnerweg in Isernhagen FB stand.
Sie wurde 1743 erbaut und war bis 1958 in Betrieb.
Wegen Baufälligkeit musste sie dann 1962 gesprengt werden. Zu jener Zeit war das noch eine gängige Form des Abbruchs, heutzutage erledigen Hydraulikbagger solche Aufgaben.
Leider ist außer den alten Fotos nichts mehr von dieser Mühle sichtbar.


Hier noch etwas zur Mühlengeschichte:

Schon vor 1743 stand an der gleichen Stelle in Isernhagen FB eine Bockwindmühle.
Diese wurde 1627 in Großburgwedel erbaut und 1660 nach Isernhagen FB umgesetzt.
Wegen Baufälligkeit wurde sie dann durch die "neue" Bockwindmühle ersetzt die wir auf diesen Fotos noch sehen dürfen.
Ab 1910 übernahm die Familie Tanke die Mühle. Der letzte Müller war Erich Tanke. In der Zeit des 2. Weltkriegs wurde Erich Tanke eingezogen und seine Frau Frieda musste allein den Mühlenbetrieb aufrecht erhalten. Auch in der Nachkriegszeit hat sie Ihrem Mann immer wieder bei Reparaturen an der Mühle tatkräftig geholfen, so mussten mehrfach die bei Stürmen beschädigten 12m langen Flügel erneuert werden.
Erich Tanke verstarb 1968.
7
5
7
3
6
17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
57.283
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 28.10.2014 | 05:12  
23.259
Andreas Köhler aus Greifswald | 28.10.2014 | 05:26  
19.531
Katja Woidtke aus Langenhagen | 28.10.2014 | 12:14  
6.597
Dieter Goldmann aus Seelze | 28.10.2014 | 12:27  
19.531
Katja Woidtke aus Langenhagen | 28.10.2014 | 12:38  
36.629
Reinhold Peisker aus Burgdorf | 28.10.2014 | 12:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.