Zeltlager 2015 - wir haben den Platz erobert

Hier sollte nur wenige Stunden später ein Zeltlager für knapp 85 Personen stehen.
Isernhagen: Parksee Lohne |

Hier einige Impressionen vom Aufbau des Zeltlagers der Stadtjugendfeuerwehr Ronnenberg. Einen herzlichen dank an die vielen motivierten Helfer aus allen Ortsfeuerwehren der Stadt Ronnenberg.

Wir das Zeltlager-Team für 2015 stehen - - - ahn, liegen bereit und freuen uns auf eine tolle Woche am Parksee.

Um Punkt 12.30 Uhr war es soweit - die Vorhut der Stadtjugendfeuerwehr Ronnenberg betrat Altwarmbüchener Boden und alles fühlte sich von Anfang an vertraut an. Trotzdem stand am
Anfang wie immer die Frage:"Auf dieser Wiese soll in ein paar Stunden ein Zeltlager entshehe n?".
Ja, dies war möglich. Zum einen durch die akribische Vorbereitung, innerhalb der ein Plan aufgestellt wurde, wo welches Zelt sowie die anderen Dinge errichtet werden sollten. Zum anderen durch die Zeltlagerbetreuer, die sich bereits einige Stunden vor dem großen Groß auf dem (zukünftigen) Lagerplatz versammelt hatten, um erste Vorarbeiten durchzuführen, wie u.a. den Platz zu vermessen und mit Maurerschnur abzuspannen. Und zum dritten durch 25 hochmotivierte Kameradinnen und Kameraden der Stadtfeuerwehr Ronnenberg, die sich bereit erklärt hatten, den Aufbau zu unterstützen.
Unzählige zusammengesteckte Metallrohre, abgespannte Seile, eingeschlagene Heringe und evtl. auch 2-3 Kraftausdrücke später war dann das Wunder vollbracht: Das Zeltlager erstrahlte in jährlich neuem Glanz. Jetzt galt es, sich an die Feinarbeiten zu machen und nach vier Stunden fleißigster Arbeit wurden die letzten Helfer mit großem Dank des Zeltlagerleiters entlassen.
Gut für die jetzt noch anwesenden Betreuer, dass sich das Küchenteam inzwischen einsatzbereit gemeldet hatte und somit einer abendlichen Stärkung vom Grillrost nichts mehr im Wege stand. Jetzt endlich konnten beim Lagerfeuer, das diesmal ein Schwedenfeuer war, die letzten Stellschrauben für das morgen beginnend groß e Ereignis justiert werden. Und schon der nächste Tag sollte für die ein oder andere Ü berraschung sorgen. Aber dies ist eine weitere Geschichte und soll ein anderes Mal erzählt werden...
Christopher Buchler, Matthias Düsterwald, Andreas Kolmer
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.