November 2013: Ein Tag auf der Insel Poel

Vom Anlegesteg der Marina Niendorf ist der markante Turm der Backsteinkirche von Kirchdorf zu sehen.
Insel Poel: Kirchdorf | Die Ostseeinsel Poel bietet eine Landschaft mit sanften Bodenwellen, weiten Feldern, einsamen Stränden, interessanten Aussichtspunkten und einer stets frischen Brise.

Die rund 36 Quadratkilometer große Insel liegt vor den Toren der Hansestadt Wismar und zählt zu den idyllischen Bereichen Nordwestmecklenburgs.

Dank der vielen gut ausgebauten Radwege ist die Insel bequem mit dem Rad zu erkunden, und empfehlenswert ist eine Route über den südlichen und westlichen Teil der Insel. Wer diese Tour abgefahren ist, versteht, warum viele Inselgäste auch im November nach Poel kommen.

Die Stationen der Rundfahrt: Niendorf - Kirchdorf - Weitendorf - Brandenhusen - Wangern - Timmendorf - Fährdorf
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.