Auf der Insel Poel: An einem herrlichen Hochsommertag am Strand von Timmendorf

Der Ferienort Timmendorf liegt an der Westküste der Insel Poel und besitzt durch seinen feinen Sandstrand eine große Anziehungskraft auf Urlauber und Badegäste. (Foto: Helmut Kuzina)
Insel Poel: Timmendorf | Sommer, Sonne, Strandurlaub: Am Strand von Timmendorf auf der Insel Poel freuen sich Urlauber und Einheimische über +30° in der Luft (selbstverständlich im Schatten gemessen) und über +22° im Wasser (die Sandtemperatur liegt wahrscheinlich sehr viel höher).

In Mecklenburg-Vorpommern besuchen jetzt in der Ferienzeit viele Gäste die Seebäder an der Ostseeküste und schätzen vor allem den Aufenthalt auf den Inseln. Ausgelöst hat den Besucheransturm das anhaltend schöne Sommerwetter. Auch die Kurzentschlossenen aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen zieht es besonders an den Wochenenden an die schnell erreichbaren Strände von Nordwestmecklenburg.

Zu den schönsten Badestränden der Insel Poel gehört zweifelsohne der feine Sandstrand von Timmendorf, der auch von Wismarern aus der nur 15 km entfernten Hansestadt oft aufgesucht wird.

Juli 2014, Helmut Kuzina
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.