Am Strand von Timmendorf auf der Ostseeinsel Poel

Der Ferienort Timmendorf liegt an der Westküste der Insel Poel und besitzt durch seinen feinen Sandstrand eine große Anziehungskraft auf Urlauber. Foto: Helmut Kuzina
Insel Poel: Timmendorf | In Mecklenburg-Vorpommern zieht es die Urlauber an die Ostseeküste, und zwar auch auf die Insel Poel. Auch erholungssuchende Tagesbesucher können die Insel in der Wismarbucht erreichen, ohne lange im Stau zu stehen.

Insgesamt sind die Strände auf Poel etwa elf Kilometer lang. Sie reichen von Gollwitz im Norden über den Schwarzen Busch und Timmendorf an der Westküste bis nach Hinter Wangern im Süden.

Zu den schönsten Badestränden der Insel gehört zweifelsohne der feine Sandstrand von Timmendorf, der dadurch eine große Anziehungskraft auf Urlauber und Badegäste besitzt.

August 2015, Helmut Kuzina
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.