FC Ingolstadt: Transfer von Elias Kachunga ist fix

Die Sommertransferperiode wird wieder Schauplatz für Vereinswechsel und Gerüchten. (Foto: Peter Smola, pixelio.de)

Der FC Ingolstadt ist nach dem Aufstieg in die Bundesliga auf der Suche nach Verstärkungen für den Sturm. Schon bald könnten die „Schanzer“ hinter diese einen Haken setzen, denn mit Elias Kachunga scheint der neue Knipser gefunden zu sein. Wechselt der Knipser mit sofortiger Wirkung zum FCI?

Gestern begann der SC Paderborn mit der Vorbereitung auf die kommende Zweitliga-Saison. Doch einer fehlte beim Trainingsauftakt: SCP-Topstürmer Elias Kachunga. Wie SCP-Manager Michael Born verriet befindet sich der 23-Jährige in Ingolstadt zu finalen Verhandlungen. So sollen sich die Vereine bereits über die Ablösemodalitäten einig sein und der FCI bereit sein 1,5 Millionen Euro auf den Tisch zu legen.

Es geht nur noch um Formalitäten

Bei den Verhandlungen in der Audi-Stadt soll es nur noch um letzte Details in Kachungas Vertrag gehen, der eine Laufzeit von zwei Jahren haben soll. Interesse an dem Stürmer soll auch der portugiesische Topklub Sporting Lissabon gezeigt haben, doch der Stürmer entschied sich erneut für einen Wechsel zu einem Aufsteiger ins deutsche Fußballoberhaus. In der vergangenen Saison war der Torjäger mit sechs Treffen bester Torschütze der Paderborner. Für den Absteiger ist das Abenteuer Bundesliga vorbei, doch für den 23-jährigen geht es bald beim FC Ingolstadt weiter.

UPDATE vom 24.06.2015

Der Transfer von Elias Kachunga zum FC Ingolstadt ist nun offiziell bestätigt worden. Der SC Paderborn gab bekannt dass der Stürmer auch in der kommenden Saison Bundesliga spielen wird, allerdings bei den "Schanzern". Der amtierenden Meister von Liga 2 und Bundesliga-Aufsteiger wird rund 1,5 Millionen Euro überweisen, sobald der 23-Jährige noch den obligatorischen Medizincheck bestanden hat. Der FCI gab gestern Abend ebenfalls bekannt, dass sie den österreichischen Nationalspieler Markus Suttner von Austria Wien verpflichtet haben.

Hier geht es zur Bundesliga-Gerüchteküche.

View image | gettyimages.com
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.