Betriebsausflug der freiwilligen Mitarbeiter des Heimatmuseums Krumbach

Altes Rathaus Ingolstadt
Ingolstadt: Altes Rathaus | Samstag, den 03. Oktober 2015 war es wieder so weit : die freiwilligen Mitarbeiter des Krumbacher Heimatmuseums gingen zusammen mit den Krippenfreunden auf Tour. Als Ziel für den diesjährigen Betriebsausflug war Ingolstadt ausgewählt worden.
Nach fast dreistündiger Bahnreise wurde die bayerische Metropole erreicht. Per Bus ging es weiter in die Innenstadt zum Rathausplatz. Dort wartete schon eine Stadtführerin auf die kleine Gesellschaft. Mit interessanten Erzählungen zur Geschichte der Stadt und ihren Besonderheiten begann ein Rundgang am alten Rathaus, vorbei an der Moritzkirche, der Hohen Schule, der alten Anatomie bis schließlich hin zum Liebfrauenmünster. Dieser imposante Kirchenbau (siehe hier) , dessen Ursprünge ins 15. Jahrhundert zurückreichen, war ein Höhepunkt der Stadtführung.
Ein gemeinsames Mittagessen wurde im "Weißbräuhaus zum Herrenbräu" eingenommen. Frisch gestärkt ging es dann weiter zum Armeemuseum, wo die eindrucksvolle bayerische Landesausstellung "Napoleon und Bayern" besichtigt wurde (siehe auch hier). Gegen 17°° wurde die Heimreise angetreten.

Stadtführung und Museumseintritt wurden den Ehrenamtlichen vom Zweckverband des Museum in Anerkennung ihrer geleisteten Arbeit spendiert.

siehe auch hier
und hier
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
17.157
Basti S. aus Aystetten | 01.05.2016 | 18:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.