Jahreshauptversammlung der Wanderfreunde

Ehrungen v.l.n.r.: Stefan Allar, Elfriede Meichsner, Wilfried König, Helmut Häckl, Josef Wittmann, Josef Lang, Berthold Genter, Marianne Steinig, Hans Busch, Albert Burkhardt.
Die Jahreshauptversammlung der Wanderfreunde Region Ingolstadt e.V. für das Vereinsjahr 2014 fand am 12.01.2014 in Anwesenheit von mehr als der Hälfte der Vereinsmitglieder statt. Zunächst wurden die Anwesenden durch den 1. Vorsitzenden Helmut Häckl begrüßt und für die Verstorbenen Mitglieder eine Gedenkminute eingelegt. Danach folgten in Abänderung der Tagesordnung die Ehrungen für verschiedene Vereinsmitglieder durch den Bezirksvorsitzenden für München und Oberbayern im DVV, Stefan Allar, den Vereinsvorsitzenden Helmut Häckl und seinen Stellvertreter Berthold Genter. Für langjährige Vereinstreue wurden Elfriede Meichsner, Wilfried König, Albert Burkhardt, Josef Wittmann und Anneliese Thanner geehrt. Die beiden letztgenannten sind die letzten Gründungsmitglieder des Vereins. Anschließend wurden die Mitglieder Karl-Heinz Dettweiler, Albert Burkhardt, Marianne Steinig, Hans Busch, Josef Wittmann und Josef Lang mit der Anerkennungsnadel des DVV für besondere Verdienste um das Vereinsleben und den Wandersport ausgezeichnet.
Die verschiedenen Vereinsaktivitäten und die durchgeführten Wanderungen des vergangenen Jahres wurden dann im Bericht des Vereinsvorsitzenden und der Wanderleiterin Kerstin Becker angesprochen. Abschließend wurde von beiden festgestellt, dass wieder ein sehr ereignisreiches Jahr hinter uns liegt. Auch der Kassenbericht, der vom Kassier Berthold Genter vorgetragen wurde, wies eine ordentliche Vereinsführung und eine ebenso gesunde Finanzlage nach. Dies wurde auch von den Kassenrevisoren Josef Lang und Josef Fischer vorbehaltlos bestätigt. Die Vorstandschaft wurde deshalb auch einstimmig für das Vereinsjahr 2014 entlastet.
Die vorbereitenden Maßnahmen für die internationalen Wandertage am 14. und 15.02.15 nahmen einen weiteren breiten Rahmen ein. Für einen Verein mit knapp über 50 Mitglieder ist es immer ein erheblicher Kraftakt, rund 35 Helferinnen und Helfer auf die Beine zu stellen, um so eine Veranstaltung organisieren zu können. Doch auch in diesem Jahr wird es gelingen, genügend Aktive dafür zu begeistern. So werden hoffentlich auch die 42. Internationalen Wandertage der Wanderfreunde Region Ingolstadt e.V. in Verbindung mit dem 14. DVV Junior Cup wieder ein voller Erfolg.
Die sehr harmonisch abgelaufene Jahreshauptversammlung wurde nach rund zwei Stunden vom 1. Vorsitzenden geschlossen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.