Ilsenburg

Der Haupteingang
Ilsenburg (Harz): Kloster Ilsenburg | Das Kloster Ilsenburg ist über 1000 Jahre alt und wurde 993 erstmals als "Elysenaburg" urkundlich erwähnt. Im 12. Jahrhundert wurden große Teile der Anlage durch ein Feuer zerstört.
Auch heute noch muß sehr viel getan werden ( und wird auch ), aber wenn man in der Nähe ist, sollte man ruhig mal reinschauen.
Die heute noch erhaltenen Räumlichkeiten können z. B. noch für Hochzeiten oder Geburtstagsfeiern genutzt werden.
9
7
8
1 8
10
9
9
3 9
7
3 8
1 9
12 9
7
9
9 8
2 6
6 8
10
3 8
7
8
2 5
5
8
1 7
6
5
4
2 7
7
6
7
7
3 7
5
5
5 4
9 8
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
6.123
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 11.08.2015 | 17:37  
37.592
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 11.08.2015 | 21:36  
23.440
Carmen L. aus Pattensen | 11.08.2015 | 21:47  
37.592
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 11.08.2015 | 21:55  
23.440
Carmen L. aus Pattensen | 11.08.2015 | 22:01  
37.592
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 12.08.2015 | 10:37  
34.464
Eberhard Weber aus Laatzen | 12.08.2015 | 13:27  
59.497
Elfie Haupt aus Einbeck | 12.08.2015 | 16:39  
37.592
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 12.08.2015 | 16:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.