Jahresmitgliederversammlung des Surf-Club-Peine 2014

Handorf im August 2013: Alexander grüßt Mathias mit "hang loose"
 
Handorf Oktober 2013: Daniel fotografiert Adrian
 
Alexander genießt den Oktobersturm 2013 in Handorf
Peine-Handorf: Surfteich Handorf | Zum Ausklang des Winters und vor Beginn der neuen Saison fand am 15. März die jährliche Mitgliederversammlung des Surf-Club-Peine statt. Es wurde ein Resümee über den Verlauf der vergangenen Saison vorgenommen und die Weichen für die Saison 2014 gestellt.

Der 1. Vorsitzende, Thomas Meyer, begrüßte die anwesenden Mitglieder und eröffnete die Mitgliederversammlung um 17:00. Es wurde nochmals die Tagesordnung vorgestellt. Sodann erfolgte der Bericht des Vorstandes und Thomas übergab zunächst an Holger Raudßus.

Mit den Jugendlichen wurden die alten Neoprenanzüge geflickt. Holger erwähnt, das der Verein gern Neoprenanzüge die nicht mehr benötigt werden gebrauchen kann, da immer mehr Jugendliche zum Training kommen.

Das Schnuppersurfen fand am 26.Mai 2013 statt. Bei ca. 7°C und einer mäßigen Briese waren es leider nur zwei Interessenten, die den Weg zu uns gefunden haben. Es gab viele Kuchenspenden und Salate für die sich Holger recht herzlich bedankte.

Des weiteren berichtet Holger vom Arbeitseinsatz mit ca. 20 Personen, wo der Kies gemeinsam verteilt wurde.

Am 18.August wurde das Clubweekend auf dem Vereinsgelände in Handorf ausgetragen.
Neben Essen und Trinken wurde auch viel Wake Board gefahren.

Zum ersten Mal wurde das Vorstandssurfen auf Fehmarn Mitte September
durchgeführt. Nachdem am ersten Tag der Wind ausblieb, hatten alle am zweiten Tag viel Spaß bei genug Wind.

Bei der Vereinsregatta / Saisonabschluss Ende September war leider kein guter Wind, so dass anderweitig für Spaß gesorgt wurde. Für die Jugendlichen gab es eine Regatta im Stand-Up-Paddling und ein Spiel mit Segel leicht stellen.

Der Neujahrsfrühschoppen fand am 13.Januar 2013 statt. Die ersten Buchungen der Wohnwagen wurden durchgeführt. Bei leckerem Essen, Glühwein und Würstchen war es ein schöner Vormittag mit zahlreicher Beteiligung. Auch die Taucher waren eingeladen und haben zahlreich teilgenommen.

Holger Raudßus berichtet über das Freitagstraining, welches von Mai bis Oktober durchgeführt wurde. Den ganzen Sommer durch gab es immer wieder neue Anfänger, so dass gut zu tun war und die Helfer eingespannt waren.
Holger stellt auch das neue Logo vor, sowie die damit verbundene neue Vereinskleidung, welche von jedem Mitglied in verschiedenen Varianten erworben werden kann.

Celina Räke, berichtet über das Kids-Windsurfen auf Fehmarn sowie dem Freitagstraining. Neben dem Surfen im Sommer haben die Jugendlichen im Winter Kekse gebacken, sind Kart gefahren oder haben Spieleabende durchgeführt.
Beim Kids Windsurfen wurden Personen zu Diensten eingeteilt, so dass es dann ein leckeres Frühstück gab. Gut gestärkt ging es auf das Wasser zum Surfen. Das Wetter war gut, so dass viel gelernt wurde. Bei Flaute wurden Spiele gemacht, so dass die Jugendlichen Ihren Spaß hatten.

Thomas Überheide berichtet über unsere Wohnwagen auf Fehmarn. Im Frühjahr wurden die Schränke in den Vorzelten erneuert, sowie ein neuer Teppich verlegt. Anschließend gab es den großen Frühjahrsputz. Dirk Gauer hat eine Mikrowelle gespendet wofür sich Thomas bedankt.
Es wurde auch in 2013 viel freiwillige Hilfe geleistet, so dass auch auf Fehmarn Arbeitsstunden geleistet wurden. Danke an Uwe und Gerda für Ihre Unterstützung, die immer mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die Gasflachen und Öfen sollen nicht mehr im Vorzelt stehen wenn niemand da ist, sondern in den Wohnwagen verschlossen werden. Leider gibt es immer noch Probleme mit leeren Gasflaschen, so das ausgeschlossen werden muss das Externe diese tauschen oder leeren.
Der Buchungsstand ist derzeit zufriedenstellend, wobei Thomas alle auffordert auch einmal nach Fehmarn zu kommen, da außerhalb der Ferien noch fast alles frei ist.

Instandhaltung / Arbeitseinsätze: Thomas Meyer stellt die für den Bereich verantwortlichen Personen vor. „Maui“ = Dietmar Schimming berichtet über die geleisteten Tätigkeiten am Vereinsheim sowie dem dazugehörigen Gelände.
Es wurden Arbeitseinsätze durchgeführt, welche schlecht angenommen wurden.
- Die Hecken zur Straße wurden zurück geschnitten.
- Die nichtheimischen Gehölze wurden auch zurück geschnitten.
- Schadensbeseitigung nach Sturm und Einbruch.
- Im Obergeschoß wurde eine neue Beleuchtung installiert.
- In der Damendusche gibt es nun einen Hängerost, wo die Damen Ihre Kleidung ablegen
können.
- Auf dem Parkplätz wurde neuer Schotter verteilt.
- 2 Kipperladungen Sand, vor dem Aufriggplatz verteilt.

„Maui“ hat sich einen neuen Teich angelegt. Den Sand hat er auf dem Vereinsgelände ans Wasser kippen lassen. Die Halbinsel links vom Strand wurde freigeschnitten und mit Sand so bedeckt, dass der Strand erweitert wurde und die dahinterliegende Bucht nun einsehbar ist.
Es wird nochmal hingewiesen, dass die Schranke immer geschlossen werden soll, da Fremde den Parkplatz des Vereinsgeländes zu wildem Fahren mit dem Auto missbrauchen.

Öffentlichkeitsarbeit: Leider ist Alexander Gley verhindert. So übernimmt Thomas Meyer die Vorstellung des Berichtes. Alexander hat in My Heimat regelmäßig Berichte veröffentlicht. Adrian und Alexander hatten einen Spot im BS TV. In My Heimat war etwas über die Mitgliederversammlung aus 2013 und dem Schnuppersurfen zu lesen. In der PAZ und der Braunschweiger Zeitung war ein Bericht über das Kids Windsurfen sowie ein Artikel von Manfred Merle.

Bericht des Kassenwartes: Reinhardt Heuer und die Kassenprüfer sind leider verhindert und nicht anwesend. Daher übernimmt Thomas Meyer den Bericht. Thomas stellt den Kassenbericht im Detail vor. Es wurde Einnahmen und Ausgaben gegenüber gestellt. Die einzelnen Bereiche der Einnahmen und Ausgaben wurden erläutert. Rainer Kaste und Jürgen Dorner-Müller sind leider verhindert. Über die Kassenprüfung welche am 27.02.14 stattgefunden hatte gibt es ein Schreiben von Rainer Kaste, in diesem beantragen die Kassenprüfer die Entlastung des Vorstandes.
Thomas Meyer stellt den Antrag auf Entlastung des Vorstandes. Der Vorstand wird mit einer Enthaltung und 26 Zustimmen entlastet.

Neuwahlen: Der 1. Vorsitzende Thomas Meyer stellt die zu wählenden Positionen vor und leitet die Wahl und bedankt sich für die erbrachten Tätigkeiten des derzeitigen Vorstandes.

Als 2. Vorsitzender wird Sönke Leißner wiedergewählt.

Als Schriftführer wird Torsten Kuhnert gefragt, ob er das Amt weiter ausführen würde, was er bejaht. Auch dieser Wahl wird zugestimmt.

Als Beisitzer scheidet auf eigenen Wunsch Rolf Dignatz aus dem Vorstand aus.

Jürgen Herzberg, Klaus Stepputat, Adrian Nietsch, Sven Palm und Dietmar Schimming werden einstimmig wieder gewählt und nehmen die Wahl an.
Olaf Zicher wurde als weiterer Beisitzer ohne Gegenstimmen aufgenommen.

Verabschiedung des Haushaltes 2014: Thomas Meyer stellt den Entwurf des Haushalts 2014 vor: Nachdem die einzelnen Positionen erläutert worden sind, wird der Etatvorschlag zur Diskussion gestellt. Um die Auslastung des Clubhauses zu verbessern soll der Fußboden gereinigt werden. Die Ausgaben an den Kreissportbund sind sehr hoch, wobei wir keinerlei Vorteile vom Kreissportbund haben. Thomas lässt den Etat abstimmen. Der Etat wird einstimmig beschlossen.

Verschiedenes: Auch in 2014 sollen wieder einige Veranstaltungen durchgeführt werden.
Thomas stellt die einzelnen Veranstaltungen vor.

Geplante Termine für 2014:

- 02. Mai 16 Uhr Beginn Freitagstraining, von da ab jeden Freitag
- 15. Juni Schnuppersurfen / Ansurfen
- 20. bis 23 Juni Frauensurfen Fehmarn
Anmeldungen bei Jutta
- 20. Juli Clubweekend mit Präsentation Lorch Bretter **
- 31. Juli bis 03. August Kiwi’s – Kids Windsurfen auf Fehmarn
- 21. September Vereinsregatta mit Saisonabschluss
- 11. Januar 2015 Neujahrsfrühschoppen

** Am 20. Juli kommt Manfred Merle mit dem Hersteller Lorch um Material zu präsentieren

Alexander Treptau stellt das Vorhaben „ Neue Webcam am See“ vor. Diese soll Bilder vom See ins Internet übertragen.
Celina stellt noch ein Event vor, in dem die Jugendlichen mit anderen Vereinen gemeinsam etwas unternehmen.

Thomas Meyer beendet die Sitzung und bedankt sich für das Erscheinen.

Alle Einzelheiten sind auch auf unserer Homepage, die regelmäßig aktualisiert wird, nachzulesen. In diesem Sinne: „See you on the water“ in 2014


Alexander Gley (PE 1111)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.