Versteinerte Erdwespennester auf Isla Graciosa

Auf Graciosa gibt es viele traumhafte Strände
Wer den Weg von Lanzarote auf die wunderschöne Insel Graciosa wagt, kann vor Ort tausende von versteinerten Erdwespennester auffinden.Baumeister waren einst wespenähnliche Antophoren.
Der Horizont der im Sand verhärteten Nester zieht sich bis in das Meer hinein.
Die Nester sehen aus wie durchlöcherte Oliven.
Einst - vor ca. 5000 Jahren muss die derzeit vom Saharasand bedeckte Insel ein grünes, fruchtbares Eiland gewesen sein.
Wer Lanzarote besucht, sollte dieses noch fast unberührte Eiland besuchen.
Nicht nur der karibischen Strände wegen.
Die Überfahrt dauert ca. 30 Minuten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.