Tag der offenen Tür im "KOMED" Ilsede mit Tombola!

KOMED
Ilsede: Komed | In Langform nennt man mich „Kompetenzzentrum für Neue Medien“. Von 1975 – 1995 war ich das Belegschaftshaus der Ilseder Hütte. Meinen neuen Zweck als Hort für Firmen, Vereine und eines Bistros bekam ich durch Umbau im Jahre 2000. Am Sonntag den 10.4. öffne ich meine Pforten für den

„Tag der offenen Tür“ von 11 – 18 Uhr

mit einer Kunstmatinee mit Schirin Fatemi, Veranstalter ist der Kulturverein Ilsede. Das Hütten Bistro hat auch geöffnet. In der ersten Etage finden Sie mit Herrn Olaf Sperling einen Versicherungs- und Finanzberater und mit Frau Heinecke-Brosowsky eine Anwältin und Notarin. Auf der zweiten Etage finden Sie zur linken Seite, das Büro des Gleitzverlages Herausgeber unter anderem der Ilseder Nachrichten, der Ilseder Kulturverein und AMBA (Erstorientierung für Flüchtlinge). Zur rechten Seite finden Sie dann die Fotografin Annette Hahne-Brandes für Schwanger, Neugeborenen, Baby- und Kinderfotografie. Auch hat dort das Yogazentrum Ilsede, die BBG mit „Jugend stärken im Quartier“ und das Reisebüro F-Reisen mit seinen Angeboten für Menschen mit Beeinträchtigung, Wellness, Beauty, Flußkreuzfahrten und Inselträume, seine Heimat. Auch wird zum Tag der offenen Tür eine Tombola statt finden. Es werden Gutscheine für Reisen, Yoga und auch das Hütten Bistro in der Auslosung sein.

Jedes Los kostet 1 Euro, der Reinerlös geht an die Peiner Tafel.

Die Lose können direkt im Reisebüro oder am 10.4. im KOMED erworben werden. Die Auslosung findet dann um 16:30 Uhr am 10.4. statt.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.