Sankta-Lucia-Konzerte

Wann? 10.12.2016 17:00 Uhr

Wo? Kirche St. Peter und Paul, Oberiglinger Str. 34, 86859 Igling DE
Igling: Kirche St. Peter und Paul | Vocalensemble Landsberg singt Besinnliche Lieder aus Schweden und dem Voralpenland bei Kerzenschein

Das Vocalensemble Landsberg unter der Leitung von Matthias Utz gibt auch in diesem Jahr wieder sein beliebtes, stimmungsvolles Sankta-Lucia-Konzert. Die Termine sind Samstag, 10. Dezember, um 17 Uhr in Oberigling, St. Peter und Paul; Samstag, 17. Dezember, 16.30 Uhr in Landsberg, St. Katharina; Sonntag, 18. Dezember, 16.30 Uhr in Landsberg, Heilig Kreuz; Sonntag, 18. Dezember, 19 Uhr in Irsee in der Klosterkirche.

In weißen Gewändern, nur mit Kerzen beleuchtet

In Schweden ist das Fest der Sankta Lucia eine beliebte Tradition, mittlerweile wird dieser Brauch in vielen Ländern gepflegt. In die Kirche tritt ein weißgekleidetes Mädchen mit einer Lichterkrone auf dem Kopf und verbreitet hellen Glanz in der dunklen Kirche. Traditionelle schwedische Weihnachtslieder werden vom Vocalensemble mit voralpenländischer Chormusik sowie durch weihnachtliche Sätze von Max Reger, Ola Gjeilo, Gustav Holst und Manfred Beulecke ergänzt. Der Gesang bei Kerzenschein und die Sänger, die in weißen Gewändern durch die Kirche ziehen, vermitteln eine innig-weihnachtliche Stimmung, die viele Zuhörer nicht mehr missen wollen. Mehrfach war das Vocalensemble mit diesem Programm bereits in den Kirchen der Region, wie Wieskirche, Klosterkirche Irsee und Kloster Roggenburg, zu Gast und begeisterte und berührte die Konzertbesucher jedes Mal aufs Neue.

Karten: Vorverkauf bei Reisebüro Vivell in Landsberg, beim Stadttheater Landsberg, beim Pfarrbüro Oberigling, Telefon: 08248/886 und nur für Irsee über München Ticket. Restkarten an der Abendkasse circa 45 Minuten vor Beginn.

Foto: Thorsten Jordan
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.