VfL Bad Arolsen unterliegt im Tie-Break gegen den Hünfelder SV

Spielszene aus dem letzten Heimspiel gegen Gelnhausen
Hünfeld: Kreissporthalle | Im erwartet schweren Spiel gegen den Hünfelder SV unterlagen die Volleyballerinnen des VfL Bad Arolsen nur knapp mit 2:3 im Tie-Break. Das von personellen Ausfällen, vor allem auf der Zuspielposition und Trainingsrückstand, chronisch geplagte Team um Kapitänin Sarah Kotz fand trotz einer Satzführung, dank einer gut angreifenden Antonia Schubert über die Außenposition, in den beiden Folgesätzen nicht ins Spiel. Nur selten gelangen den Mittelangreiferinnen Jonna Rudolf und Jennifer Konradi direkte Ballpunkte. Lediglich in der Abwehr kämpfte die erneut überragende Libera Laura Junge verbissen, konnte aber den zwischenzeitlichen 1:2 Satzrückstand nicht verhindern.

Taktische Umstellungen durch den berufsbedingt ausscheidenden Coach Claus Schubert im vierten Satz führten zum Satzausgleich, nicht zuletzt, weil Punktegarantin Carola Eisenblätter von der Diagonalposition zum Mittelangriff wechselte.

Im hart umkämpften Tie-Break wurden die Nordwaldeckerinnen durch einige Fehlentscheidungen des Schiedsgerichtes immer wieder zurückgeworfen. Die Angreiferinnen Sabine Haacker und Hermine Fenske stemmten sich aber dennoch verzweifelt, gegen die drohende Niederlage. Doch die derzeit fehlende Konstanz in Annahme und Spielaufbau sorgte schließlich für den Matchverlust.

„Mit dem Ergebnis müssen wir leben, denn mehr ist derzeit aufgrund der angespannten Personalsituation nicht drin“, fasste die trotz Grippe gut aufgelegte Hauptstellerin Sarah Kotz zusammen. Immerhin, und so sind Team und Verantwortlicher sich einig, kann der VfL in der Landesliga mithalten, und wenn das ersatzgeschwächte Team zu alter Stärke zurückfindet, ist der Klassenerhalt möglich.

Dr. Claus Schubert

Die Sportredakteure der Waldeckischen Landeszeitung und der
Frankenberger Allgemeinen haben die Kandidaten zur Wahl der "Mannschaft des Jahrs" nominiert.

Die Volleyballerinnen des VfL wurden nominiert ! Wir hoffen auf Ihre Stimme !!!
hier geht es zur Online Abstimmung

Schau doch mal rein !
VfL Bad Arolsen - Homepage 1. Mannschaft
VfL Bad Arolsen auf Facebook

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.