Ein Kunstwerk in der Natur

Homberg (Ohm): Schächerbachtal | Es ist nicht der würzige, einzigartige Geruch der Kiefer, vor allem, wenn daneben frisch geschlagenes Kiefernholz liegt.
Auch nicht das helle unbeschreiblich schöne Rauschen des Windes in der Kiefernkrone.
Nein, genaugenommen ist es das dichtgedrängte Zusammenleben zweier sehr unterschiedlicher Bäume, die meine Aufmerksamkeit wecken.
Fast vereint umfassen sich die hoch aufragende Buche und Kiefer. Ein wahrlich seltenes und außergewöhnliches Kunstwerk in der Natur. Seit vielen Jahren leben sie so dicht nebeneinander im Schächerbachtal bei Homberg/Ohm.
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
636
Berti Bonacker aus Kirchhain | 09.05.2014 | 11:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.