Wenn der Fußball nicht im Tor, sondern im Wassergraben von Haus Opherdicke landet.

Holzwickede: Haus Opherdicke | Letzten Sonntag staunte ich schon nicht schlecht, als ich einen Fußball im Wassergraben von Haus Opherdicke ( Bild - Nr. 1 ) liegen sah. Offensichtlich muss Jemand den Wassergraben mit dem Tor verwechselt haben. Der Fußball lag an einer sehr ungünstigen Stelle im Wassergraben und wegen fehlender Angel scheiterten leider die Bergungsversuche.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.