Bürgerversammlung Ransbach 3.August 2015 : „Sporthotel für Flüchtlinge und Asylanten“ … ?

Sporthotel Ransbach... TPD-Archivbild:Volker Dau
Hohenroda: Sporthotel |

Bürgerversammlung Ransbach 3.August 2015 (wegen der Länge des Berichts in zwei Teilen.)

„Sporthotel für Flüchtlinge und Asylanten“ … ?

Die Bürgerversammlung im Gemeinschaftshaus Ransbach war gut besucht mit über 200 Bürgern.

Bürgermeister Stenda hatte erfolgreich seine Bürger eingeladen, dazu als Fachleute vom Landkreis die erste Kreisbeigeordnete Elke Künholz ,
sowie den Leiter „FD Migration“ Frank Hildebrand.


Der junge Bürgermeister Andre Stenda eröffnete mit ein paar Grußworten und einer kurzen Einleitung die Versammlung pünktlich um 19 Uhr.

Er erwähnte erst vor 14 Tagen von der neuen Situation im Bezug auf Zuweisung von Flüchtlingen auch in seine Gemeinde erfahren zu haben.

Da kam im spontan der Gedenke frühzeitig darüber „seine“ Bürger zu informieren.


Ab Mitte Oktober werden die ersten Flüchtlinge , wohl überwiegend aus Syrien, Iran, Afghanistan und Äthiopien anreisen…?


Es wurde über die Flüchtlingssituation in Europa kurz gesprochen und über die Zuweisung auch in den Landkreis HEF.


Im Landkreis wurden bereits 60 Wohnungen angemietet und weitere 40 sind z.Zt. geplant.

Dazu gibt es 3 Gemeinschafts-Unterkünfter mit mehr als 25-30 Personen.

Ein angemietetes Hotel im Landkreis Kirchheim wurde wegen dringender Sanierungsarbeiten kurzfristig gekündigt.

Vor einigen Wochen kam das Angebot des Hoteliers , Herrn Deis der „uns“ das Sporthotel anbot sagte Frau Künholz.


Es sollen dort nur kurzfristige Unterbringungen der Menschen für 2-3 Wochen als „Durchgangslager“ vorgenommen werden.

– Jede Woche sollen Dienstags gegen 9 Uhr neue „Gäste“ eintreffen, aus der zentralen Zuweisung!


Das Erstaufnahmelager Giessen, für 3000 Menschen geplant wurde mit 9000 (!) Flüchtlingen/Asylanten überflutet.


Diese müssen dringend abgebaut werden, deshalb die Umverteilung auf „Übergangsorte“..

Das Land musste ja bereits Zeltlager in Kassel-Calden am alten Flughafen, sowie in Wetzlar und Limburg einrichten! Dazu wird jetzt die Rotenburger Kaserne der Bundeswehr an das Land für Flüchtlinge übergeben!

Fortsetzung und Kommentar folgen.....

siehe auch:

http://www.mdr.de/thueringen/sued-thueringen/suhl_...

weiteres zum Thema bei google wurde soeben angezeigt:

https://www.google.de/search?q=asylanten&ie=utf-8&...

In Bochum gab es einen "Planungsskandal" : "Flüchtlings-Wohn-Container auf einem Friedhof":
http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/ges...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
1.106
Volker Dau aus Bochum | 05.08.2015 | 22:43  
1.106
Volker Dau aus Bochum | 06.08.2015 | 00:00  
1.106
Volker Dau aus Bochum | 06.08.2015 | 17:09  
1.106
Volker Dau aus Bochum | 08.08.2015 | 20:05  
1.106
Volker Dau aus Bochum | 11.08.2015 | 21:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.