Freies Fanfarenkorps Alt-Laatzen eröffnet Ihre Schützenfestsaison 2014

Hohenhameln: Stedum | Am vergangenen Sonntag, eröffnete das Freie Fanfarenkorps Alt-Laatzen fulminant Ihre diesjährige Schützenfestsaison.

Das traditionell erste auf dem Terminkalender der beliebten Alt-Laatzener Musiker stehende Schützenfest, ist immer das Schützenfest in Stedum/Bekum im Landkreis Peine. Und der diesjährige Auftakt hätte nicht fulminanter sein können.

Wie vom bekannten Alt-Laatzener Musikerteam gewohnt, sorgten Sie von der ersten Sekunde an für absolute Höchststimmung. Das komplette Festzelt stand auf Tischen und Bänken und feierte was das Zeug hält.

Zusätzlich war dieses erste Schützenfest auch gleichzeitig eine Feuerprobe für gleich fünf neue Mitspieler des beliebten Musikerteams aus Alt-Laatzen.
Selbstverständlich wurden diese, wie beim Freien Fanfarenkorps lange Tradition, im Anschluss standesgemäß von den "alten Hasen" getauft und so fest in den Kreis der Musiker aus Laatzen aufgenommen.

Dazu Wolfgang Petersen, 1. Vorsitzender: " Ich bin mächtig stolz auf unsere neuen Mitspieler. Den ganzen Winter über haben Sie fleißig und stetig geübt, um zu unserem Saisonauftakt dabei sein zu können. Der diesjährige Auftakt zeigt deutlich, dass wir auch in diesem Jahr wieder unsere konstante Leistung abrufen können. Besonders freue ich mich darüber, dass wir unser Team verjüngen konnten und wir in den letzten Monaten einen starken Mitgliederzuwachs verzeichnen konnten. Nach den fünf heute aufgenommenen, befinden sich noch fünf weitere in momentaner musikalischer Grundausbildung."
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.