Fischessen der CSU Höhenkirchen-Siegertsbrunn

v.l.: Ortsvorsitzender Roland Spingler, 1. Bürgermeisterin Ursual Mayer, Eheleute Pill als Gewinner der Reise, Günter Meining
Höhenkirchen-Siegertsbrunn: Gasthaus Inselkammer | Über 50 Mitglieder und Freunde der CSU konnte der Ortsvorsitzende Roland Spingler am Aschermittwoch beim Fischessen im Gasthaus Inselkammer begrüßen. Höhepunkt dieser Veranstaltung war keine Rede zum politischen Aschermittwoch wie in Passau, sondern die Auslosung einer 5-tägigen Kulturreise für 2 Personen in die Umgebung von Montemarciano in der italienischen Region Marche, die vom Vorsitzenden des Montemarciano-Komitées Günter Meining organsiert wird. Teilnehmer an der Auslosung waren Besucher der Veranstaltungen des CSU-Ortsverbandes während des Kommunalwahlkampfes. Als Glücksfee zog die 1. Bürgermeisterin Ursula Mayer das Los von Herrn Josef Pill aus Siegertsbrunn, der sich zusammen mit seiner Ehefrau auf die Reise in die italienische Partnergemeinde von Höhenkirchen-Siegertsbrunn freut. Abschließend dankte die Bürgermeisterin dem Ortsverband für den bisherigen Einsatz und rief zum Wahlkampfendspurt auf.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.