Andreaner berichten aus Berlin

Dimitar Chopov und Johnny Bonk vor der Diskussion im Bundestag

Andreaner erkunden Berlin und diskutieren im Bundestag.


Hildesheim/Berlin. Auf Einladung unserer Bundestagsabgeordnetin Ute Bertram nehmen politisch Interessierte an der Berlinfahrt teil, um sich über Berlin und den Bundestag zu informieren. Diese wird vom Presse- und Informationsamt der Bundesregierung und dem Wahlkreis organisiert und begleitet. Am Montag, den 1. Juli 2015 startete unsere Gruppe mit 50 Teilnehmern am Hildesheimer Hauptbahnhof nach Berlin, wo uns unsere Reiseleiterin für eine Stärkung zum Restaurant „Theodor Tucher“ am Pariser Platz führte.

Das Highlight des Tages war die Begegnung mit Frau Bertram im Paul-Loebe-Haus. Sie berichtete uns über ihre tägliche politische Arbeit und diskutierte mit uns über aktuelle Themen wie Griechenland, TTIP und BND. Im Plenarsaal hörten wir einen Vortrag über die Aufgaben und die Arbeit des Parlaments. Besonderes Interesse hat die Geschichte des Bundestags geweckt. Anschließend besichtigten wir trotz regnerischem Wetter die Reichstagskuppel. Den Abschluss des Tages bildete das Buffet im Berlin Pavillon und am späten Abend der Check-in im Hotel „Großer Kurfürst“ an der Spree.

Am Dienstag informierten wir uns über die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen auf dem Gelände der früheren zentralen Untersuchungshaftanstalt des Ministerium für Staatssicherheit. Nach einer Filmvorführung schilderte uns ein Zeitzeuge von seinen persönlichen Erlebnissen bei seiner Inhaftierung und führte uns in zwei kleineren Gruppen durch die Gedenkstätte. Nach einer Stärkung im „Alten Fritz“ und einer Exkursion zum Alexanderplatz besichtigten wir den THW Landesverband Berlin/Brandenburg/Sachsen-Anhalt und den THW Ortsverbandes Charlottenburg-Wilmersdorf. Daran schloss sich eine Stadtrundfahrt bei bestem Wetter an, welche sich an politisch-historischen Gesichtspunkten orientierte.

Uns hat die vielfältige und ereignisreiche Berlinfahrt sehr gut gefallen. Wir konnten neue Eindrücke durch unsere Stadtrundfahrt und aus dem Bundestag gewinnen. Besonders gefreut haben uns der herzliche Umgang und die interessanten Diskussionen und Gespräche zwischen den einzelnen Programmpunkten. Vielen Dank für die freundliche Begrüßung, die perfekte Organisation und die schönen Erinnerungen an Berlin!

Dimitar Chopov und Johnny Bonk
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.