Mein Leserbrief

"Dein Leserbrief steht in der HAZ"
Sicher auch ich freue mich wenn ein - und sei es auch noch so winziger Text, von mir, gelesen wird.
Aber müssen mich immerzu die Nachbarn auf meinen kleinen Leserbrief ansprechen? Jetzt bin ich mal gespannt, ob er auch an diesem Ort Leser findet.

Manch einer beißt morgens mit Genuß in sein mit Butter und Honig bestrichenes Brötchen. Lecker.
Doch dann erreicht ihn die Sorge. Er liest in der HAZ etwas Gefahrvolles. Die Varroamilbe, winzig klein, bedroht die Honigproduzenten, vernichtet die Bienenvölker.
Schimpfend über diesen „Mistkäfer“ hört er von seiner aufmerksamen Frau, die Nachricht über einen kürzlich im ZDF gesendeten Beitrag.
Dirk Steffens, der sonntags diese interassante Reihe terra Xpress moderiert, hatte das Bienensterben thematisiert.
Das schau ich mir im Internet an, war mein erster Gedanke. Und tatsächlich wurde ich fündig.
Nun kann ich wieder Hoffnung schöpfen. Es gibt möglicherweise eine Rettung, ganz ohne chemische Keule. Die Hilfe könnte von einem Spinnentier, dem sogen. Bücherskorpion kommen.
Rolf Schulte, per E-Mail an HAZ
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
10.970
Aurum deSeke aus Burgdorf | 05.04.2015 | 22:28  
19.329
Kurt Battermann aus Burgdorf | 05.04.2015 | 23:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.