Orangerotes Habichtskraut eignet sich als Bodendecker und zur Dachbepflanzung

Heuchelheim: Deutschland | Wer gerne Schmetterlinge wie den Kleinen Fuchs und den Dukatenfalter in seinem Garten haben möchte, sollte das Orangerote Habichtskraut in seinem Garten Wachsen lassen. Die Pflanze wird von orangefarbenen Schmetterlingen geliebt. Ebenso erfreuen sich Bienen und Hummel an den Blüten. Die Blüten duften stark nach Honig. Das Orangerote Habichtskraut braucht nicht viel zum Wachsen. Der Boden sollte leicht sauer und nährstoffarm sein. Steingarten oder Magerrasen sind ideale Bedingungen für die alte Heilpflanze.
Man spricht ihm eine positive Wirkung auf die Sehkraft zu, was aber nicht wirklich bewiesen ist. Fakt ist, Orangerote Habichtskraut hat eine entzündungshemmende Wirkung. Tee und Tinkturen werden bei Entzündungen des Mund- und Rachenraumes eingesetzt, genauso wie bei Entzündungen der Augen. Auch bei Hautentzündungen mit Schuppenbildung kann das Kraut in Salbenform helfen. Seine harntreibende Wirkung hilf bei Blasen und Nierenerkrankungen. Auch wenn die Pflanze in Wiesen und an Feldwegen zu finden ist, sollte man sie nicht aus der Natur entnehmen. Oft sind sie verunreinigt und haben Pflanzenschutzmittel abbekommen. Wer die Pflanze als Heilpflanze nutzen will, sollte sie in seinem Garten anpflanzen. Da können sie sicher sein, dass sie die richtige Pflanze sammeln und diese weitgehend unbelastet ist. Natürlich kann man fertige Produkte auch in der Apotheke kaufen.
Die Pflanze im Garten hat auf jeden Fall Wirkung auf die Augen. Die tollen Blüten muss man einfach anschauen. Gönnen sie der schönen Wildblume eine Ecke in Ihrem Garten. Sie wird es ihnen zumindest mit tollen Fotomotiven danken.
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
4.139
Ralf Springer aus Aschersleben | 30.06.2016 | 10:23  
51.265
Werner Szramka aus Lehrte | 01.07.2016 | 17:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.