Die letzten warmen Tage

Ruhe und Frieden am Bach
Dieser Sonntag war ein wirklicher Sonnentag. Die Spätsommersonne gab noch mal alles. Bereits morgens wurde ich von den Wildgänsen geweckt. Der Nebel war bereits vergangen und die Sonne gab den herbstlichen Farben einen wundervollen Glanz. Das Laub der Bäume leuchtete von Grün über Gelb bis hin zum kräftigen Rotbraun. Die abgeernteten Äcker zeigen ein gelbbraun der Stoppeln. Leichter Wind weht über die ausgetrockneten Wege und Wiesen. Reife Äpfel hängen noch in den Bäumen und warten auf die Ernte. Die Luft ist noch warm und am Himmel ziehen kleine Federwolken. Wer bei diesem Wetter in seiner Wohnung bleibt, verpasst dieses wunderbare Herbstschauspiel. Ein Herbstschauspiel geben uns in diesen Tagen auch die ankommenden Gänse in der Lahnaue. Es werden jeden Tag mehr. Sie weiden auf den Wiesen und Stoppelfeldern. Nicht nur die Graugänse und Nilgänse rasten in der Aue. Die ersten Kanadagänse und Streifengänse sind da. Auch die Silberreiher haben wieder zu uns gefunden. An der Bieberbach steht der Graureiher und schaut gebannt ins Wasser. Er hat es auf die Fische abgesehen. In der Bieberbach gibt es viele davon. Auf dem kleinen Bach schwimmt eine Gruppe Stockenten. Die Sonnenstrahlen glitzern auf der Wasseroberfläche. Nur die Rufe der Gänse und Raben sind zu hören. Der Bach strahlt Ruhe und Frieden aus. Am Bachlauf gibt es noch ein kräftiges Grün. Je weiter man vom Bach weg geht, um so mehr zeigt sich Gelb bis Braun, da dieser Sommer doch sehr trocken war. Der Herbst ist jetzt angekommen. Man sollte die letzten warmen Sonnentage genießen. Sei es bei einem Spaziergang oder auf der Bank am See, sei es beim Sport oder im Biergarten. Lange wird es nicht mehr so schön warm sein. Also raus aus der Wohnung und aktiv leben. Wer sich hängen lässt, kann in die Herbstdepression fallen. Sonne und Bewegung an der frischen Luft soll da ja gegen Helfen. Nutzt die letzten warmen Tage!
1
2
1
1
2
1
3
3
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.