Jahreshauptversammlung der "Gewerkschaft der Polizei" (GdP) Kreisgruppe Osterode

v.l.n.r.: Vorsitzende Heike Höche, Michael Besoke, Herberg Kahla, Bernd Effenberger, Bernhard Friedrich und der 2. Vorsitzende Ingolf Sindram (Foto: Gewerkschaft der Polizei)
Herzberg (gdp). In der zweiten Novemberwoche versammelten sich die Mitglieder der Gewerkschaft der Polizei (GDP) in Herzberg im Hotel „Harzklause“ zu ihrer alljährlichen Jahreshauptversammlung
Als Gäste konnte die Vorsitzende Heike Höche neben den Seniorensprecher Hermann Müller der Bezirksgruppe Göttingen auch den DGB-Kreisverbandsvorsitzenden Klaus Richard Behling begrüßen. Hermann Müller hielt einen Vortrag aus dem Alters-und Pensionsvorsorge-Programm der GdP.
Die Vorsitzende Heike Höche gab einen Rechenschaftsbericht ab. Für den ausscheidenden Kassenprüfer Hans-Werner Ingold, wurde Frank Bode einstimmig gewählt.
Im neuen Jahr ist geplant die erfolgreichen Veranstaltungen des abgelaufenen Jahres, wie Wandertag und Räucherfest, auch in 2015 zu wiederholen. Des Weiteren wurden Ehrungen durchgeführt. Geehrt wurde in Abwesenheit aus persönlichen Gründen Hans Aderhold für langjährige Mitgliedschaft. Die Urkunde wird ihm nachträglich persönlich überreicht.

Weiterhin wurden geehrt:

65 Jahre: Herbert Kahla
40 Jahre: Bernhard Friedrich, Bernd Effenberger, Gerd Schilde
25 Jahre: Michael Besoke

Foto: GDP
v.l.n.r.: Vorsitzende Heike Höche, Michael Besoke, Herberg Kahla, Bernd Effenberger, Bernhard Friedrich und der 2. Vorsitzende Ingolf Sindram
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.