Original Südharzer Blaskapelle Lonau

Dirigent Walter Ziegler wirbt um Zuwachs - vor allem bei den Klarinetten


Herzberg-Lonau. Die Original Südharzer Blaskapelle Lonau ist ein traditionsreicher Klangkörper aus unserer Region, der im kommenden Jahr das 90-jährige Bestehen feiern wird. „Unseren musikalischen Kern bildet die traditionelle, besonders die böhmische Blasmusik“, sagt Walter Ziegler aus Barbis, der die Lonauer Blasmusik seit etwa einem halben Jahr leitet, „wir bauen aber immer wieder gern Musik aus anderen Bereichen ein, wir studieren für unsere Konzerte Solisten- und Konzertstücke ein, wir spielen einzelne Popmusiktitel, wir wirken auch sporadisch in Gottesdiensten mit. Wir versuchen also, keine musikalische Einbahnstraße zu befahren.“

Um die Musik weiterhin in bekannter Qualität und mit der wünschenswerten Vielfalt bieten zu können, wünschen sich die Lonauer und ihr Dirigent Verstärkungen in einzelnen Instrumentegruppen, „am Besten natürlich vielseitig interessierte, notenkundige, meist gut gelaunte Musikfreundinnen und -freunde“. Derzeit sei vordringlich bei den Klarinetten Zuwachs vonnöten, zudem wären den Lonauern weitere Posaunen- und F-oder Es-Horn-Spieler sehr willkommen. Platz sei aber auch noch bei allen anderen Instrumenten des Blasorchesters vorhanden. „Notenmaterial für alle Orchesterstimmen ist vorhanden“, versichert Walter Ziegler, der eventuelle Fragen zum Thema telefonisch, am Besten nachmittags, unter der Nr. 05524-2128 beantwortet.

Die Original Südharzer Blaskapelle hat ihren Übungsabend immer donnerstags von 20.00 Uhr bis 21.45 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Lonau.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.