Die schönsten Freibäder in NRW

Bald beginnt die Freibad-Saison! (Foto: Schwimmerin_R_K_by_Albrecht E. Arnold_pixelio.de.jpg)

Bald ist es wieder soweit und die Temperaturen klettern über die 20 Grad-Marke. Dann heißt es wieder, ab ins Freibad. Doch welche Freibäder sind in Nordrhein-Westfalen am Schönsten und garantieren den Badespaß für die ganze Familie? Wir haben für Sie die schönsten Freibäder zusammengestellt.

Copa Ca Backum

Das Freizeitbad Copa Ca Backum in Herten besitzt ein großes sowie mehrere kleine Becken zum schwimmen und planschen. Im Freibad steht Ihnen ein großes Schwimmbecken (50 Meter) zum Sporttreiben oder Abkühlen zur Verfügung, während zahlreiche Badebecken mit geringer Wassertiefe für die kleinen Badegäste geschaffen wurden. Natürlich kann man sich auch auf dem Sprungturm bis zu fünf Metern im Springen beweisen. Das Freibad hat von Mitte Mai bis September geöffnet.

Agrippabad

Dieses Freizeitbad befindet sich in Köln Süd und hat einen Innen- und Außenbereich. Auf den Sonnenliegen auf der Liegewiese kann man sich schön entspannen und die kleinen Badegäste können sich auf dem Sand-Wasser-Spielplatz austoben. Für alle Risikofreudigen gibt es hier sogar einen 10-Meter Sprungturm. Zudem sind ein Vier-Jahreszeiten- und ein Solebecken, ein Wellenbad, ein 130m lange Röhrenrutsche und eine Sauna vorhanden.

Aggua Troisdorf

Das Aggua Troisdorf ist ein Erlebnisbad für die ganze Familie mit vielen Freizeitmöglichkeiten wie Fußballfeld, Tischtennisplatz, Beachvolleyball-Platz, Spielplatz und einer Riesenwasserrutsche. Das Freibad ist wunderschön direkt am Ufer der Agger gelegen und bietet viel Platz zum Entspannen. Die Ausstattung der Außenanlage ist so vielseitig, dass für niemanden Wünsche offen bleiben. Natürlich gibt es auch einen Kiosk mit Sitzmöglichkeiten auf einer Terrasse.

Maritimo

Das Maritimo in Oer-Erkenschwick ist ein beliebtes Sport-, Erlebnis- und Freibad. Auf der Liegewiese des Freibades befinden sich sogar echte Palmen für das richtige Uralubsfeeling. Neben der großen Liegewiese erwartet Sie ein 50 Meter Sportbecken, ein 50 Meter Wellenbecken, ein 60 Meter Nichtschwimmerbecken, eine 10 Meter Sprunganlage, drei Kinderbecken, eine Riesenrutsche, Beachvolleyball-Plätze und jede Menge Platz zum Sonne- und Frischlufttanken.

Oktopus Siegburg

Das Freibad hat eine große Liegewiese und bietet viele Freizeitmöglichkeiten. Ein abwechslungsreicher Badetag ist hier durch die verschiedenen Becken für Groß und Klein, einen Sprungturm, Wasserrutschen, zwei Beachvolleyball-Plätzen und einen großen Kiosk mit verschiedenen Leckereien garantiert. Bei schlechtem Wetter kann man sich auch im Hallenbad herrlich vergnügen. Kinder können hier außerdem in einer Schwimmschule das richtige Schwimmen lernen. Weitere Informationen zu allen Freibädern finden Sie auf der jeweiligen Homepage des Bades oder hier.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.