Herrschinger Karateschüler zeigen ihr Können in Prüfung

Strahlende Gesichter: Die Schüler der Abteilung Karate des Herrschinger Budo-Vereins freuen sich über ihre bestandene Prüfung.
Schon seit Jahren verfolgt die Karate-Abteilung des Herrschinger Budo-Vereins ein Ziel: Menschen verschiedenster Altersstufen die Faszination dieser Kampfkunst zu vermitteln und näher zu bringen. Mit Gleichgesinnten trainieren und sich den Herausforderungen stellen, das begeistert sowohl Vereinsmitglieder als auch Teilnehmer an Karate-Kursen immer wieder. Eine Hürde haben nun 16 Karateschüler genommen. Die Absolventen eines mehrmonatigen Karate-Grundkurses sowie die fortgeschrittenen Karateka der verschiedenen Trainingsgruppen bewiesen ihre Fähigkeiten und bestanden ihre jeweiligen Kyu-Grade (Schülergrade).
Unter den kritischen Augen von Dirk Grieß (3. Dan / Abteilungsleiter Karate) und Uwe Riedemann (3. Dan / Trainer) verloren vor allem die Karate-Anfänger rasch ihre anfängliche Unsicherheit, wie sie bei Karateprüfungen nahezu regelmäßig zu beobachten ist. Die fortgeschrittenen Prüflinge hingegen überzeugten von Beginn an und bewiesen, die Grundlagen des Karatesports bestens erlernt zu haben.
Alle Prüflinge konnten am Ende stolz ihre Urkunden in Empfang nehmen.

Die Abteilung Karate des 1. Budo-Verein Herrsching e.V. bietet allen Interessierten von Montag bis Samstag ein vielfältiges Trainingsangebot an, ein kostenloses Probetraining ist jederzeit möglich.
Informationen über Karate und die Trainingsmöglichkeiten erhalten Sie unter http://www.budo-herrsching.de bzw. karate@budo-herrsching.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.