Nina Ballis holt sich mit Schwabenauswahl den Sparkassen-Pokal

Ganz oben freuen sich die schwäbischen Schülerinnen C über den Sparkassen-Pokal (darunter Nina Ballis; links). (Foto: Klaus Dorsch)
Heroldsbach: Hirtenbachhalle | Die Nachwuchstischtennisspielerin Nina Ballis wurde für die diesjährige Bezirksauswahlmannschaft der Schülerinnen C (U11) ausgewählt.

Zusammen mit Marie Gmoser, Annika Häberle, Vivien Behnisch nutzte Ballis ihre Chance beim Sparkassen-Cup beim SpVgg Heroldsbach-Thun in Oberfranken. Nina Ballis schaffte es einer der Top-Spielerinnen (Karolin Salzbrunn / Oberbayern) die einzige Niederlage im Turnier zuzufügen.

Das junge Viererteam gewann gegen alle anderen Mannschaften aus Brandenburg, Oberbayern, Unterfranken, Mittelfranken und Oberfranken und holten damit den Sparkassen-Pokal nach Schwaben.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin königsbrunner | Erschienen am 07.06.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.