Von „Gelb“ bis „Blau“ – Gürtelprüfung für alle Teilnehmer erfolgreich

v.R. v.l. Behschta Haidary, Erik Hauke, Paul Janosch Frese, Simon Steinke, Sinem Yilmaz, Hanna Hennig, h.R.v.l. Prüfer Bernd-Axel Schimmel, Elizabet Haidary, Joshua Nikolic, Sinan Yilmaz, Didem Yilmaz, Prüfer Vincent Fabian Viebranz
Vom SC Hemmingen-Westerfeld von 1914 e. V. nahmen noch vor den Sommerferien im Juni 11 Mitglieder an Gürtelprüfungen teil.

Peter Bombeck stellte sich mit seinen jungen 65 Jahren der Prüfung zum 3. Kyu/Grüngurt, am 02.06.2016 im Verein. Peter bestand die Prüfung, die ihm im Rahmen des Trainings abgenommen wurde mit Bravur.

Ihm folgte am 05.06.2016 Sinan Yilmaz, der seine Blaugurtprüfung auf Bezirksebene erfolgreich ablegte.

Die letzte Gürtelprüfung noch kurz vor den Sommerferien fand am 18.06.2016 wieder im SC Hemmingen-Westerfeld statt. Der Prüfung stellten sich an diesem Tag 9 Mitglieder:

Paul Janosch Frese, Erik Hauke, Joshua Nikolic, Simon Steinke und Didem Yilmaz für die Prüfung zum 3. Kyu/Grüngurt, Hanna Hennig für die Prüfung zum 4. Kyu/Orange-Grüngurt, Sinem Yilmaz für die Prüfung zum 4. Kyu/Orangegurt sowie Elizabet Haidary und Behschta Haidary für die Prüfung zum 7. Kyu/Gelbgurt.

Auch an diesem Prüfungstag konnten alle Teilnehmer die Prüfung erfolgreich ablegen und zeigten, dass sie auch in einer Prüfungssituation Spaß am Judo haben. Die hervorragende Prüfungsleistung von Didem Yilmaz wurde durch die Prüfer Bernd-Axel Schimmel (5. Dan) und Vincent Fabian Viebranz (1. Dan) besonders hervorgehoben.

Allen Prüflingen weiterhin viel Spaß auf dem weiteren Judoweg.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.