SV Wilkenburg verhilft Damen zur Bikini-Figur

Wann? 23.12.2014 19:30 Uhr bis 23.12.2014 20:30 Uhr

Wo? Mehrzweckhalle Wilkenburg, Alte Dorfstraße 30, 30966 Hemmingen DE
Auf dem Weg zur Bikini-Figur 2014: die Sparte Orientalischer Tanz des SV Wilkenburg
Hemmingen: Mehrzweckhalle Wilkenburg | Knapp zwei Monate des Jahres 2014 sind bereits vorbei, doch es gibt sicherlich noch immer einige Damen, die sich für das neue Jahr zwar einige gute Vorsätze gefasst, diese jedoch bisher noch immer nicht in die Tat umgesetzt haben. Doch da der Winter in diesem Jahr bisher ausgefallen ist, rückt der Sommer in Riesenschritten immer näher. Zeit, endlich etwas mehr Sport zu treiben und vor allem etwas für die von vielen Damen angestrebte Bikini-Figur zu tun.

Hilfestellung kann hierfür der SV Wilkenburg geben. Dort trainieren jeweils dienstags von 19.30 - 20.30 Uhr die Damen der Sparte Orientalischer Tanz unter der Leitung von Trainerin Ina Schwake ihrer Idealfigur entgegen.

Auch wenn der Begriff "Bauchtanz" gebräuchlicher und bekannter ist, bevorzugen die Tänzerinnen den Ausdruck "Orientalischer Tanz", da der Begriff "Bauchtanz" leicht irreführend und mit vielen Vorurteilen behaftet ist, denn bewegt wird nicht nur der Bauch, sondern vor allem die Beine, das Becken, die Arme, die Hände und der Kopf. Orientalischer Tanz macht nicht nur Spaß, sondern trainiert auf sanfte Weise den gesamten Körper. Er ist ein sowohl für Frauen und Männer aller Altersklassen wirksames und umfassendes Fitnesstraining. Die unterschiedlichen Bewegungen stellen einen hervorragenden Ausgleich zu den meist einseitig belastendenTätigkeiten des Alltags dar. Kaum genutzte Muskeln werden allmählich wieder mobilisiert und das Gefühl und die Wahrnehmung für den eigenen Körper verbessern sich nachhaltig. Mit dem Training werden die nachfolgenden Ziele

- Training der Ausdauer und des Herz-Kreislauf-Systems,
- Verbesserung der Haltung,
- Training des Gleichgewichtssinns und Gleichgewichtsverbesserung durch Zentrierung,
- Förderung der Koordination von Bewegungen,
- Sanfte, aber wirksame Mobilisierung der Wirbelsäule,
- Lösen von Muskelverspannungen und Verkrampfungen,
- Kräftigung besonders der Bein-, Bauch- und Rückenmuskulatur,
- Stärkung der Beckenbodenmuskulatur und
- Linderung von Schmerzen vor allem im Bereich der Lendenwirbelsäule.

verfolgt.

Das Training findet jeweils dienstags in der Zeit von 19.30 Uhr - 20.30 Uhr auf der Empore der Mehrzweckhalle Wilkenburg, Alte Dorfstraße 30, statt. Momentan stehen sogar wieder freie Kapazitäten zur Verfügung. Wer also noch rechtzeitig bis zum Sommer etwas für die körperliche Fitness tun oder bis zum Beginn der Badesaison die lang ersehnte Bikini-Figur erreichen möchte, ist beim SV Wilkenburg genau richtig und natürlich herzlich willkommen.

Für nähere Auskünfte steht die Übungsleiterin Ina Schwake unter der Rufnummer (0511) 41 40 04 selbstverständlich gern zur Verfügung.
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Nachrichten | Erschienen am 19.03.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
27.421
Shima Mahi aus Langenhagen | 21.02.2014 | 21:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.