S.V. Wilkenburg: Tischtennis-Damen beenden Saison verlustpunktfrei

So seh´n Meister aus: die Staffelmeisterinnen des S.V. Wilkenburg mit Marianne Horn, Angela Hansen, Lidija Stojeva und Janine Haars (stehend von links) sowie Miriam Ubrig, Cornelia Schäfer und Kathrin Fahrintholz (knieend von links).
Hemmingen: Mehrzweckhalle Wilkenburg | Tischtennis: Damen-Kreisliga, Staffel 2: S.V. Wilkenburg - SG Limmer 7:0

Die Tischtennis-Damen des S.V. Wilkenburg haben die Saison in der Kreisliga, Staffel 2, mit blütenweißer Weste beendet. Gegen den Tabellendritten SG Limmer siegte das Team um Mannschaftsführerin Janine Haars am Mittwoch Abend mit 7:0 und beendete die Saison damit mit 24-0 Punkten und 84:9 Spielen unangefochten auf Tabellenplatz 1. In der kommenden Saison wird die Mannschaft in der Bezirksklasse spielen.

Bereits nach den Eingangsdoppeln führten die Wilkenburger Gastgeberinnen nach Siegen von Janine Haars und Lidija Stojeva (3:0 gegen Ilse-Lore Seewig und Monika Ritter) sowie Cornelia Schäfer und Kathrin Fahrintholz (3:2 gegen Anike Seewig und Elisabeth Bartl) vorentscheidend mit 2:0. Janine Haars (jeweils 3:0 gegen Ilse-Lore Seewig und Anike Seewig), Lidija Stojeva (3:0 gegen Anike Seewig), Cornelia Schäfer (3:1 gegen Monika Ritter) und Kathrin Fahrintholz (3:1 gegen Elisabeth Bartl) erhöhten in den anschließenden Einzeln auf 7:0.

Jetzt peilen die erfolgreichen Wilkenburger Damen neben der bereits errungenen Meisterschaft der Damen-Kreisliga, Staffel 2, auch noch den Einzug ins Regionspokal-Endspiel am Sonntag, 29.05.2016, in der Rudolf-Harbig-Sporthalle in Garbsen-Berenbostel an. Doch zuvor ist erst einmal die nächste Aufgabe in diesem Wettbewerb zu lösen: im Viertelfinale ist am Mittwoch, 13.04.2016, um 20.00 Uhr der TTC Arpke II in Wilkenburg zu Gast. Zuschauer sind zu dieser Begegnung herzlich willkommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.