Landestrainerin Andrea Goslar zu Gast im SC Hemmingen-Westerfeld

Der Niedersächsische Judoverband e.V. (NJV) hat auch in diesem Jahr am 13.08.2016 zusammen mit der Judosparte des SC Hemmingen-Westerfeld (SC) zum Kadersichtungslehrgang nach Hemmingen eingeladen.

66 Teilnehmer waren der Einladung gefolgt und nicht nur aus Hannover und der Region angereist, sondern kamen auch aus Elze, Visbek, Bremen, Braunschweig, Osnabrück und Georgmarienhütte und trainierten mit Begeisterung in der Turnhalle der Grundschule Hemmingen, Köllnbrinkweg.

Das Training wurde von der Landestrainerin Andrea Goslar geleitet, die von Trainern aus den teilnehmenden Vereinen unterstützt wurde. Vom SC waren die Trainer Stefan Romberg und Bernd-Axel Schimmel mit auf der Matte.

Als Teilnehmer vom SC waren dabei Lorna-Louise Dreesmann, Behschta Haidary, Hanna Hennig, Sinem Yilmaz, Ethan Justin Brink, Christian Daoud, Paul Janosch Frese, Zahir Haidary, Joshua Nikolic und Justin Vespermann.

In der ersten Trainingseinheit über 2 Stunden ging es um Übungen für die Zugkraft und die Hubhand für die Judowürfe Tsuri-komi-goshi (Hebezughüftwurf) und O-soto-gari (große Außensichel).

Die zweite Trainingseinheit, wieder 2 Stunden, befasste sich mit der Bodenarbeit. Hier ging es insbesondere um den Angriff gegen einen in der Bank verteidigenden Partner, der mit unterschiedlichen Angriffsvarianten, die zu einem Sankaku-osae-komi (Dreiecks-Haltegriff) führten, auf den Rücken gedreht werden musste.

Beide Trainingseinheiten wurden durch Spiele und turnerische Akrobatik von der Landestrainerin aufgelockert.

Zum Schluss der 2 Trainingseinheiten wurde das Ganze mit einer halben Stunde Randori (Übungswettkämpfe) abgerundet. So bekamen die Jugendlichen viele Gelegenheiten, sich mit leistungsstarken Trainingspartnern aus verschiedenen Vereinen zu messen und ihre eigenen Fähigkeiten einzuordnen und zu verbessern.

Zwischen den Trainingseinheiten konnten sich alle Teilnehmer am Buffet bei Hot Dogs, Kuchen, süßen Tüten und Getränken stärken.

Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Helfer der SC-Judosparte, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.