Kata-Workshop beim SC Hemmingen-Westerfeld

Mit rd. 44 Teilnehmern war der 1. Kata-Workshop Hemmingen am 07. und 08.11.2015, der von der Judo-Sparte des SC Hemmingen-Westerfeld zusammen mit dem Niedersächsischen Judoverband ausgerichtet wurde, sehr gut besucht.

Vom SC Hemmingen-Westerfeld nahmen an dem Lehrgang teil Samuel Frank, Luc Kistenmacher, Tobias Kahl, Christian Grunwald, Vincent Fabian Viebranz und Bernd-Axel Schimmel.

Als Lehrer unterrichteten an beiden Tagen Michael Hoffmann und Dieter Münnekhoff aus Nordrhein-Westfalen, die in 2015 Deutsche Meister in der Koshiki no kata und Deutsche Vize-Meister in der Kime no kata wurden, sowie Jutta Milzer und Wolfram Diester aus Hannover.

Am Samstag wurden von 10:00 – 17:00 Uhr die Koshiki no kata und die Juno Kata unterrichtet und am Sonntag von 9:30 – 16:30 Uhr standen die Kime no kata und die Nage no kata auf dem Programm.

Alle Teilnehmer waren hoch zufrieden mit dem Lehrgang und der Organisation. Insbesondere der Kata-Beauftragte des Niedersächsischen Judoverbandes Kurt Teller lobte den SC Hemmingen-Westerfeld für die großartige Organisation und die Trainingsstätte.

Der 2. Kata-Workshop Hemmingen findet am 05.11. bis 06.11.2016 wieder in Hemmingen statt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.