Judokas werden geehrt für ihre Leistungen

1. R. v. l.: Daniele Scifoni, Paul Janosch Frese, Erik Hauke; 2. R. v. l.: Matthias Ross/Trainer, Hanna Hennig, Hannes Steinbach; Christian Daoud; 3. R. v. l.: Bernd-Axel Schimmel/Trainer, Lorna-Louise Dreesmann, Vincent Fabian Viebranz/Trainer, Joshua Nikolic; es fehlt Hauke Schneider)
Zur diesjährigen Jugendsportlerehrung hatte die Stadt Hemmingen am 22.04.2016 insgesamt 9 Judoka von der Judosparte des SC Hemmingen-Westerfeld von 1914 e.V. zusammen mit ihren Familien in das Forum der Carl-Friedrich-Gauß-Schule in Hemmingen eingeladen.

Die Ehrung unserer Sportler erfolgte im Rahmen einer kleinen Feierstunde mit abwechslungsreichem Rahmenprogramm.

Folgenden Mitgliedern der Judosparte wurde von der Stadt Hemmingen Anerkennung und Dank ausgesprochen und eine Urkunde für Ihre sportlichen Leistungen im Jahr 2015 übergeben:

Christian Daoud, Lorna-Louise Dressmann Paul Janosch Frese, Hanna Hennig, Joshua Nikolic, Daniele Scifoni, Hannes Steinbach, Hauke Schneider, Erik Hauke.

Die Trainer sind sichtlich stolz auf ihre Judo-Schüler/-innen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.