Hemminger Judoka beim 7. VoBa-Cup in Holle

Christian Daoud links beim Finalkampf
Am 11. Und 12.06.2016 fand in Holle der 7. VoBa-Cup statt. Für dieses NJV-Nachwuchsturnier, welches auch als Ranglistenturnier gewertet wurde, hatte der SC Hemmingen-Westerfeld von 1914 e. V. 4 Kämpfer und 1 Kämpferin gemeldet.

In der Altersklasse U12 kämpften am 11.06. Christian Daoud im „Pool Panter -23.8 kg“ und Paul Janosch Frese im „Pool Tiger -29,5 kg“.

Paul verpasste durch eine kleine Unachtsamkeit in seinem Pool den Sprung auf das Siegertreppchen und musste sich mit dem 4. Platz zufrieden geben.

Christian unterlag im Finalkampf nur knapp und konnte sich trotzdem über seinen 2. Platz sehr freuen.

Für die Altersklasse U15 am Sonntag kämpften Erik Hauke -40 kg und Joshua Nikolic -50 kg. Leider mussten beide Kämpfer verletzungsbedingt ausscheiden. Ähnlich erging es Hanna Hennig , die als einzige Kämpferin vom SC für die U15 gemeldet war. Hanna konnte krankheitsbedingt leider nicht antreten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.